Bewerbung / Rekrutierung

Bewerbung / Rekrutierung

Human-Resources-Fachleute urteilen oft innert Sekunden, ob sich der oder die Bewerbende für die ausgeschriebene Stelle eignet oder nicht.
Social Media ist «State of the Art», wenn es um Recruiting 4.0, Employer Branding geht – aber auch für die eigene proaktive Jobsuche.
Bewerbungen mittels elektronischer Medien sind gang und gäbe.
Ramon S. fragt: Vor gut einem Jahr, kurz nach meinem 50igsten Geburtstag, wurde mir die Kündigung ausgesprochen, da unsere Abteilung ins Ausland ausgelagert wird.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Die Sprachkenntnisse werden am besten gemäss dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) definiert - http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: In erster Linie dient eine Referenzperson zur Auskunft über die berufliche Tätigkeit.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Ein Persönlichkeitstest ist, etwas sehr persönliches und jeder Bewerber muss sich selber damit befassen, ob er diese Informationen bekannt geben möchte.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Es ist nicht massgebend ob der Tätigkeitsbereich aus den bestehenden Zeug-nissen übernommen oder selber umschrieben wird.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Eine passende Referenzperson kommt in den meisten Fällen aus dem beruflichen Umfeld und ist/war mindestens eine Rangordnung höher als Sie.
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Ob sich eine Spontanbewerbung bei Spezialisten oder Kaderpersonal rentiert, hängt von vielen Faktoren ab, zum Beispiel in welchem Bereich diese spezialisiert sind, wo si

Pages