Glossar - suedostschweizjobs.ch
Die besten 1’718 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

      Glossar

      ATS

      Abkürzung für Applicant Tracking System. Software für Arbeitgeber zur Vereinfachung des Recruiting Prozesses.

      Absenz

      Das entschuldigte oder untentschuldigte Fehlen am Arbeitsplatz.

      Active Sourcing

      Arbeitgeber sprechen proaktiv potentielle Mitarbeiter im Arbeitsmarkt an und werben diese von anderen Firmen ab.

      AHV

      Alters- und Hinterlassenen-Versicherung in der Schweiz.

      AI

      Artifical Intelligence, bzw. auch Künstliche Intelligenz (KI). Ist das Gebiet der Informatik welches sich mit der Automatisierung von intelligentem Verhalten sowie dem maschinellen Lernen beschäftigt und zunehmend auch bei der Personalgewinnung eingesetzt wird.

      ALV

      Arbeitslosenversicherung der Schweiz.

      Aenderungskündigung

      Der Arbeitgeber möchte ein Arbeitsverhältnis nicht ändern, muss aber den Vertrag aufgrund einer veränderter Situation anpassen.

      Anforderungen

      Anforderungen beinhalten die an einen Mitarbeiter gestellten Voraussetzungen in einem Stelleninserat, welche für die Ausübung der Tätigkeit relevant sind.

      Anstellungsart

      Die Form der Anstellung, z.B. Temporäre Anstellung, Festanstellung, Teilzeit, Freischaffender Mitarbeiter.

      Arbeitgeber

      Person oder Firma, welche andere Personen gegen Bezahlung beschäftigt.

      Arbeitgebermarke

      Auch Employer Brand, bezeichnet die vom Unternehmen gestaltete Art und Weise wie ein Unternehmen im Arbeitnehmermarkt wahrgenommen wird.

      Arbeitnehmer

      Eine Person, welche von einem Arbeitgeber gegen Bezahlung beschäftigt wird.

      Arbeitsbestätigung

      Eine schriftliche Bestätigung,  dass eine Person für eine gewisse Zeit bei einem Unternehmen beschäftigt war. Es dürfen keine Angaben zur Leistung, Verhalten und Grund des Austrittes genannt werden.

      Arbeitsgesetz

      Das schweizerische Arbeitsgesetz (ArG) beinhaltet gesetzliche Regelungen zum Schutz von Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen am Arbeitsplatz.

      Arbeitslosenkasse

      Die Arbeitslosenkasse (ALK) ist Ansprechpartner von arbeitslosen Personen, wenn es um Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung geht.

      Arbeitsmarkt

      Wirtschaflliche Bezeichung für das Zusammentreffen von Nachfrage und Angebot an Arbeitskräften.

      Arbeitsrecht

      Das schweizerische Arbeitsrecht beinhaltet die Rechte und Pflichten der Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen.

      Arbeitsvertrag

      In der Schweiz unterscheiden wir zwischen Einzelarbeitsvertrag, Gesamtarbeitsvertrag (GAV) und Normalarbeitsvertrag (NAV).

      Arbeitszeit

      Regelt die Feiertage, Ferien, Sonntagsabeit, Nachtarbeit, Überstunden und Überzeit, Absenzen am Arbeitsplatz sowie Kurzarbeit.

      Arbeitszeugnis

      Ein Arbeitnehmer hat nach Beendigung eines Arbeitsvertrages das Anrecht auf ein Zeugnis, welches wahrheitsgetreu und vollständig formuliert über seine Zeit, Funktion und Leistung im Unternehmen Auskunft gibt.

      Assessment Center (AC)

      Kann Bestandteil einer Personalauswahl sein und beinhaltet Arbeitssimulationen, Rollenspiele etc. zwecks Einschätzung des Verhaltens der Beweber anhand einer realen Situation.

      Ausbildung

      Die Aneignung von Wissen und Kenntnissen in einem bestimmten Fachbereich.

      AWA

      Das Schweizerische Amt für Wirtschaft und Arbeit.

      Benefits

      Vorteile und spezielle Leistungen welche Arbeitgebern ihren Angestellten zusätzlich zum Salär bieten. Vielfach nicht monetäre Leistungen.

      Berufsgruppe

      Zusammenfassung von ähnlich gelagerten Berufen in einer Gruppe, nach welcher auf Südostschweizjobs.ch eine Suche gefiltert werden kann.

      Betriebsklima

      Die subjektiv wahrgenommene Qualität der Zusammenarbeit der Beschäftigten in einem Unternehmen.

      Bewerbermanagementsystem

      Softwarebasierte Unterstützung einer Personalabteilung zur Optimierung und Vereinfachung des Recruting-Prozess.

      Bewerbungsschreiben

      Auch Motivationsschreiben. Kann von Arbeitgebern als Ergänzung zum Lebenslauf verlangt werden und soll die Motivation des Bewerbers für die Stelle und das Unternehmen zum Ausdruck bringen.

      Bewerbungsunterlagen

      Beinhaltet Lebenslauf und Zeugnisse sowie allfällige weiter vom Arbeitgeber gewünschte Unterlagen wie Motivationsschreiben, Arbeitsproben etc.

      BIZ

      Abkürzung für Berufsinformationszentrum. Schweizweite Kompetenzzentren bieten Berufs- und Laufbahnberatung an und informieren über Ausbildung und Weiterbildung.

      Blindbewerbung

      Bewerbung bei einem Unternehmen ohne Bezugnahme auf eine effektiv ausgeschriebene Stelle. 

      Blue Collar

      Bezeichnung für Industriearbeiter und Handwerker in einem Produktionsbetrieb (Blue Collar steht für den blauen Kragen angelehnt an den gleichfarbenen Handwerker-Overall).

      Bonus

      Eine meist erfolgsabhängige Lohnkomponente, welche zusätzlich zum Salär ausbezahlt wird und an den Erfolg des Unternehmens oder Bereiches gekoppelt ist.

      Boreout

      Steht für Zustand und Auswirkungen, welche sich bei einer ausgesprochenen Unterforderung im beruflichen Alltag einstellen können.

      Branche

      Oder auch Wirtschaftszweig. Bezeichnet eine Gruppe von Unternehmen die gleichgelagerte Produkte herstellen oder Dienstleistungen anbieten.

      Bruttolohn

      Das Salär vor Abzug aller Sozialleistungen.

      Burnout

      Ein länger anhaltender Erschöpfungszustand, welcher mit beruflicher Überlastung im Zusammenhang steht.

      Candidate Experience

      Die Erfahrungen, welcher ein potentieller neuer Mitarbeiter während des gesamten Rekrutierungs-/Einstellungsprozesses mit einem Unternehmen sammelt.

      Candidate Journey

      Die "Reise" eines  potentiellen neuen Mitarbeiters durch den gesamten Recruitingprozess eines Unternehmens.

      Chiffre Inserat

      Anonymisierte Inserateform, bei welcher der Inserent nicht öffentlich in Erscheinung tritt. Die Kontaktaufnahme erfolgt basierend auf einem Buchstaben-/Zahlencode über das Publikationsmedium, welches entsprechende Informationen des Interessenten an den Inserenten weiterleitet ohne die Emfpängerdaten bekannt zu geben.

      Coach

      Trainer, Mentor, Begleiter, welche den Auftrageber in der Entwicklung/Umsetzung von dessen  Lösungen begleitet.

      Content Banner

      Ein Zusatzprodukt von Südostschweizjobs.ch, welches die Einblendung von Werbung zwischen den Suchtrefferlisten ermöglicht.

      Cultural Fit

      Die Übereinstimmung zwischen Bewerber und Arbeitgeber hinsichtlich Werten und Verhalten.

      CV

      Curriculum Vitae, lateinische Bezeichnung für Lebenslauf.

      CV Datenbank

      Bietet dem Arbeitnehmer die Möglichkeit seine CV online in einer dafür vorgesehenen Datenbank wie auf Südostschweizjobs.ch hochzuladen und diesen für die Suche durch Arbeitgeber freizuschalten.

      Datenschutz

      Der Schutz von persönlichen, meist elektronisch hinterlegten oder generierten Daten einer Person vor missbräuchlicher Verwendung.

      Direct Link

      Bietet einem Arbeitgeber die Möglichkeit, eine Stelle von seiner Webseite auf einem Stellenportal wie Südostchweizjobs.ch direkt per Link zu hinterlegen. Dem Suchenden wir das Original-Inserat des Arbeitgebers angezeigt.

      Direktansprache

      Ein meist durch Headhunter praktiziertes Vorgehen, mit welchem potentielle Kandidaten für einen Suchauftrag direkt angesprochen werden. Kann auch von Arbeitgebern praktiziert werden (siehe Active Sourcing).

      Dritte Säule

      Teil der Altersvorsorge in der Schweiz. Man unterscheidet zwischen der Säule 3a (private Vorsorge) sowie der Säule 3b (berufliche Vorsorge).

      DSGVO

      Datenschutz-Grundverordnung der EU, welche Regelungen zur Datenverarbeitung personenbezogener Daten durch öffentliche Institutionen und private Unternehmen beinhaltet.

      Einzelarbeitsvertrag

      Regelt Rechte und Pflichten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer und unterliegt keiner Formvorschrift und kann mit Ausnahme eines Lehrvertrages auch mündlich abgeschlossen werden.

      Employer Branding

      Bestandteil einer Unternehmensstrategie, welche das Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber im Markt positioniert und von Mitbewerbern positiv abhebt.

      E-Recruiting

      Der Einsatz digitaler Medien und softwarebasierter Tools zur Personalbeschaffung.

      Erfolgsbeteiligung

      Eine zusätzliche Lohnkomponente, welche finanziell oder auch in Form von Aktien ausgeschüttet werden kann und an den Erfolg des Unternehmens geknüpft ist. Siehe auch Bonus.

      Erwerbsunfähigkeit

      Eine Beeinträchtigung de Erwerbsmöglichkeit in der aktuellen wie auch anderen zumutbaren Tätigkeiten.

      Executive Search

      Die Profilsuche zur Besetzung offener Vakanzen auf der Stufe von obersten Führungskräften. Meist durch darauf spezialisierte Headhunter / Personalberater durchgeführt.

      Eye Tracking

      Computerunterstützte Aufzeichnungen von Augenbewegungen auf einem Bildschirm zwecks Analyse und Optimierung der Positionierung von Texten und Grafiken auf einer Webseite wie z.B. einem Online-Stelleninserat.

      Firmenprofil

      Die Präsentation eines Unternehmens mit Text, Bildern und Videos in einem standardisierten Aufbau auf Südostschweizjobs.ch um sich als potentieller Arbeitgeber bestmöglich zu präsentieren.

      Flatfee

      Ein Abomodell für Arbeitgeber auf Südostschweizjobs.ch für die unlimitierte Publikation von Stelleninseraten während einem Jahr.

      Fluktuation

      Austritte von Mitarbeitern in einer bestimmten Zeit. 

      Fluktuationsrate

      Prozentualer Wert, basierend auf der Anzahl austretender Mitarbeiter im Verhältnis zur Gesamtmitarbeiterzahl innerhalb einem Jahr.

      Fristlose Kündigung

      Eine Möglichkeit für den Arbeitgeber wie auch den Arbeitnehmer um ein Arbeitsverhältnis aus wichtigem Grund fristlos aufzulösen.

      Generation Y

      Personen welche im Zeitraum der frühen 80'er bis zu den späteren 90'er Jahren geboren wurden. Auch Millenials oder Generation Me genannt. Eine Klassifikation, welcher vielfach im Zusammenhang mit Marketing / Personalmarketing gebraucht wird um die Aktivitäten gezielt auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe auszurichten.

      Generation Z

      Nachfolger der Generation Y mit Geburtsdatum im Zeitraum 1997 bis 2012. Eine Klassifikation, welcher vielfach im Zusammenhang mit Marketing / Personalmarketing gebraucht wird um die Aktivitäten gezielt auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe auszurichten.

      Gesamtarbeitsvertrag GAV

      Wird zwischen Arbeitnehmerverbänden und Arbeitgeberverbänden abgeschlossen und definiert die Minimalbestimmungen wie Minimallohn etc. welche nicht unterschritten werden dürfen.

      Graphologie

      Eine Lehre, welche basierend auf der Handschrift Schlüsse auf den Charakter einer Person herleitet. Wurde vor allem zu Zeiten der handschriftlichen Bewerbung situativ eingesetzt um die daraus erhaltenen Schlüsse mit dem Gespräch und den Unterlagen des Bewerbers abzugleichen.

      Gratifikation

      Sonderauszahlung eines finanziellen Betrags anlässlich eines speziellen Anlasses wie Weihnachten, Dienstaltersjubiläum etc. Es gibt eine freiwillige und eine vertraglich vereinbarte Art der Gratifikation.

      Headhunter

      Personaberater, der sich darauf spezialisiert hat, potentielle Kandidaten aktiv anzusprechen, bzw. für Kunden von Mitbewerbern abzuwerben. Dies basiert meist auf einem entspechenden Auftrag, auch Mandat genannt.

      Hilfskraft

      Ein Angestellter, welcher über keinen spezifischen Berufsabschluss verfügt. Man spricht auch von ungelernten Mitarbeitern.

      Home Office

      Die seitens Arbeitgeber gegebene Möglichkeit, einer beruflichen Tätigkeit auch ausserhalb des Firmensitzes wie z.B. von zu Hause aus nachzugehen.

      HTML Inserat

      HTML steht für Hypertext Markup Language, welche den stuktruellen Aufbau einer Internetseite bzw. eines Online-Stelleninserates auf Südostschweizjobs.ch definiert. Eine alternative Form ist das Anzeigen eines PDF-Inserates.

      Human Resources HR

      Definiert das Fachwissen, die praktischen Fähigkeiten und die Motivation von einzelnen Mitarbeitern in einem Unternehmen.

      Human Resources Management HRM

      Eine unternehmensinterne Funktion, deren Aufgabe die Sicherstellung eines zielorientierten Personaleinsatzes sowie deren Bereitstellung beinhaltet.

      Impressions

      Ein Fachbegriff aus dem Online Marketing. Anzahl Aufrufe eines digitalen Inserates. Das Inserat muss dabei nicht angeklickt werden.

      Interview

      Steht im Personalwesen für das Vorstellungsgespräch. Situativ kann diesem persönlichen Gespräch ein telefonisches Vorinterview vorausgehen.

      Jahresabo

      Definition der Laufzeit eines Abos mit welchem Arbeitgeber und Personalberater auf Südostschweizjobs.ch Stellen publizieren können.

      Job

      Steht auch für Stelle oder Stellenangebot und definiert die Anforderungen und Kompetenzen einer Stelle basierend auf einer firmeninternen Stellenbeschreibung.

      Job Abo / Job Mail

      Die Möglichkeit, sich passende Jobs basieren auf einer vorgängig definierten Suche auf Südostschweizjobs.ch zukünftig automatisiert per Mail zukommen zu lassen.

      Jobportal / Stellenportal

      Ein Stellenportal wie Südostschweizjobs.ch welches Stellensuchenden ein möglichst breites Angebot an Jobs von Arbeitgebern und Personalberatern zur Verfügung stellt.

      Kader

      Personen mit oder ohne Führungsfunktion, welche gemäss Arbeitsvertrag / Stellenbeschreibung einer Kaderstufe zugeordnet sind.

      Konkurrenzklausel

      Ein Zusatz im Arbeitsvertrag welcher den Wechsel zu einem Mitbeweber des Arbeitgebers (allenfalls auch mit geographischer Einschränkung) untersagt.

      Kündigung

      Eine vertraglich festgelegte Frist, welche die Zeit zwischen der Aussprache einer Kündigung und dem letzten Arbeitstag festlegt.

      Kündigungsfrist

      Eine vertraglich festgelegte Frist, welche die Zeit zwischen der Aussprache einer Kündigung und dem letzten Arbeitstag festlegt.

      Lebenslauf

      Enthält die persönlichen Daten einer Person sowie eine idealerweise lückenlose Auflistung der bisherigen beruflichen Tätigkeiten, sowie Aus- und Weiterbildungen inklusive Zeugnisse, Fachausweise etc.

      Lehrling / Lernender

      Meist ein Schulabgänger, der eine berufliche Ausbildung in einem Unternehmen absolviert.

      Liechtensteinjobs.li

      in regionales Stellenportal mit Stellenangeboten in Liechtenstein sowie der angrendzenden Südostschweiz. Ein Tochterprodukt von Südostschweizjobs.ch im Besitz der Somedia in Chur.

      Lohn

      Ein vertraglich geregeltes Entgeld des Arbeitgebers für die durch den Arbeitnehmer erbrachten Leistungen. Meist auf Monatsbasis, gibt es auch weitere Varianten wie Stundenlohn etc.

      Matching

      Der Abgleich einer Arbeitsplatzanforderung mit den Eigenschaften und Fähigkeiten eines Arbeitnehmers.

      Motivationsschreiben

      Siehe auch Begleitschreiben.  Meist Bestandteil einer Bewerbung, welche das Interesse des Bewerbers an einer Stelle und dem Arbeitgeber zum Ausdruck bringt.

      Multiposting

      Softwarebasiertes Tool, welches z.B. Arbeitgebern den Prozess der Stellenpublikation in mehreren Kanälen vereinfacht.

      Normalarbeitsvertrag NAV

      Basiert auf Erlassen von Kantonen oder des Bundes und kann zum Einsatz in Branchen kommen, welche keinem Gesamtarbeitsvertrag unterliegen.

      One Click Bewerbung

      Die Vereinfachung des Bewerbungsprozesse für den Stellensuchenden, wie z.B. via Lebenslaufdatenbank von Südostschweizjobs.ch.

      Online Bewerbung

      Eine Bewerbung auf elektonischen Weg, d.h. via E-Mail oder in ein vom Arbeitgeber zur Verfügung gestelltes Bewerbungstool.

      Online Inserat

      Ein Inserat, welches auf einem digitalen Kanal / Portal publiziert wird, wie Stelleninserate auf Südostschweizjobs.ch

      Opt In

      Eine ausdrückliche Zustimmung eines Nutzers eines elektronischen Mediums zur Akzeptanz der AGBs und oder Datenschutzrichtlinien. Meist geschiecht dies mittels Klick in ein dafür vorgesehenes Feld. Zum Beispiel bei der Abonnierung eines Job Mail Abos auf Südostschweizjobs.ch.

      PDF Inserat

      Datenformat in welchem Zeitungsinserate bei Verlagshäusern angeliefert werden müssen. PDF Inserate können auch auf digitalen Kanälen publiziert werden, obwohl HTML-basierte Inserate hier bevorzugt sind.

      Pensionierung

      Die Pensionierung folgt nach Erreichen der ordentlichen Dienstzeit. Das Alter ist gesetzlich in der AHV verankert.

      Personalberatung / Personalvermittlung

      Unternehmen, welches Arbeitgeber bei der Besetzung von offenen Vakanzen unterstützt. Vielfach betreut ein Personalberater auch veränderungsinteressierte Abeitnehmer bei der Suche nach einer neuen Stelle. Für eine erfolgreiche Vermittlung bezahlt der Arbeitgeber dem Personalberate ein Honorar. Für den Stellensuchenden ist die Dienstleistung meist kostenlos.

      Praktikum

      Auf einen fixen Zeitraum ausgelegte Praxisvertiefung in einer beruflichen Tätigkeit bei einem Arbeitgeber.

      Print Inserat

      Zeitungsinserat

      Probezeit

      Eine im Arbeitvertrag festgehaltene Frist innert der ein Arbeitsverhältnis von beiden Vertragspartner vereinfacht aufgelöst werden kann.

      RAV

      Abkürzung für Regionales Arbeitsvermittlungszentrum. Das schweizerische Arbeitsamt, welches Erwerbslose bei der Stellensuche oder Neuausrichtung unterstützt.

      Rectangle

      Ein digitales, rechteckiges Werbeformat.

      Referenzen

      Eine Möglichkeit für den Arbeitgeber sich bei vorgängigen Arbeitgebern eines Bewerbers nach gezielten Punkten zu erkunden. Eine Referenzabklärung erfolgt immer in Zustimmung mit dem Bewerber.

      Rekrutierung / Recruiting

      Der Prozess zur Suche und Besetzung einer offenen Vakanz.

      Relevanzbasiert

      Die Anzeige und Stukturierung von Suchergebnissen basieren auf der Eingabe von einem oder mehreren Stichworten in einem digitalen Medium wie Südostschweizjobs.ch.

      Remote Work

      Wenn ein Arbeitnehmer primär von extern arbeitet (wie Home Office) und mit dem Arbeitgeber via E-Mail und Telefon kommuniziert.

      Responsive Design

      Webseiten, welche das abrufende Endgerät erkennen und eine entsprechend optimierte Darstellung anzeigen (Desktop, Tablet, Smartphone).

      Sabbatical

      Eine berufliche, meist längere Auszeit, nach der man wieder an seinem Arbeitsort zurückkehrt. Sei dies für Weiterbildungen oder persönliche Projekte. Diese Auszeit unterliegt einer entsprechenden Vereinbarung zur Kompensation dieser Auszeit, sei dies in Form von unbezahltem Urlaub oder Überstunden etc.

      Saisonstelle

      Eine zeitlich befristete Festanstellung. Vielfach in Tourismusregionen während entspechender Saisonzeiten.

      Slotabo

      Ein Abomodell für Personalberater auf Südostschweizjobs.ch zur Nutzung einer klar definierten Bandbreite an parallel publizierbaren Stelleninseraten.

      Social Media

      Digitale Medien, welche eine Vernetzung unter den Nutzern ermöglichen und die Publikation von eigenen Inhalten und Meinungen zulassen.

      Somedia

      Das führende Medienhaus in der Südostschweiz: der Region verbunden, in der Region verankert und mit überregionaler Ausstrahlung. Das Unternehmen ist in Familienbesitz und frei von Interessen-Bindungen.

      Stellenanzeige / Stelleninserat

      Eine Inserat, welches den Zweck verfolgt eine offene Vakanz gegen aussen zu kommunizieren.

      Stellenbeschreibung

      Eine neutrale Beschreibung einer Arbeitsstelle hinsichtlich Zielen, Inhalten, Aufgaben und Kompetenzen und der hierarchischen Eingliedungen im Organigram eines Unternehmens.

      Stellenteaser

      Ein Zusatzprodukt von Südostschweizjobs.ch, welches eine Stelle auf bis zu 3 Newsportalen (südostschweiz.ch, sarganerländer.ch, vaterland.li) anzeigt und damit die wichtige Zielgruppe der passiven Jobsucher adressiert.

      Südostschweizjobs.ch

      Das regional anerkannt führende Stellenportal der Südostschweiz im Besitz der Somedia.

      Talent Scout

      Mitglied der Personalabteilung eines Arbeitgebers, das im Markt Talente für das eigene Unternehmen identifiziert und anspricht.

      Talentmanagement

      Personalpolitische Massnahme zur Erkennung, Entwicklung und Bindung von Talenten zwecks langristiger Sicherung der Besetzung von kritischen Funktionen.

      Teilzeitarbeit

      Wenn ein Arbeitnehmer vertraglich vereinbart einer kürzeren Arbeitszeit nachgeht anstatt der normalen Vorgabe.

      Temporär

      Zeitlich befristeteter Arbeitseinsatz eines Arbeitnehmers, vielfach via einer auf das Temporärgeschäft fokussierten Personalberatung.

      TopJob Listing

      Ein Zusatzprodukt von Südostschweizjobs.ch, welches den relevanzbasierten Such-Algorithmus übersteuert und die Stelle oberhalb der Trefferliste anzeigt.

      Try and hire

      Die Möglichkeit für Arbeitgeber, temporär beschäftige Mitarbeiter von einem Vermittlungsbüro in eine Festanstellung zu überführen. 

      Überstunden

      Beruflich investierte Zeit, welche die vereinbarte Arbeitszeit überschreitet.

      Unique Clients

      Ein Fachbegriff aus dem Online Marketing. Anzahl Computer (Clients) von welchen in einer bestimmten Zeit auf eine Webseite zugriffen wird. In dieser Zeit wird ein Client nur einmal gezählt.

      Vakanz

      Eine zu besetzende Stelle in einem Unternehmen.

      Verwarnung

      Eine Rüge hinsichtlich eines Fehlverhalten eines Mitarbeiters. Diese kann sowohl mündlich wie auch schrifliche Form haben.  Auch eine Vorstufe zur Kündigung, falls nach der Rüge kein Veränderung eintritt.

      War for Talent

      Der Kampf von Arbeitgebern um Nachwuchskräfte für schwer zu besetzende Stellen.

      Weiterbildung

      Die Schulung und Aneignung von zusätzlichem Fachwissen.

      Werbebanner

      Ein digitales Werbelement.

      White Collar

      Bezeichnung für  Büro-Arbeiter in Handels- und Dienstleistungsbetrieben (White Collar steht für den weissen Kragen an einem Businesshemd).

      Zeiterfassung

      Gemäss schweizerischem Arbeitsgesetz sind Arbeitgeber verpflichtet, die Arbeitszeit ihrer Angestellten zu dokumentieren. Die Erfassung durch den Arbeitnehmer erfolgt heute meist elektonisch via Badge-Stempelung an einem entsprechenden Terminal oder wie Mobile-App.

      Zielvereinbarung

      Eine Vereinbarung zwischen Arbeitnehmer und Arbeigeber, welche Zielvorgaben in qualitativer und / oder quantitativer Form festhält und situativ mit einem Bonus (Zielerreichung) gekoppelt ist. Die Zielvereinbarung dient als Führungsinstrument.

      Zwischenzeugnis

      Entspricht in Form und Inhalt einem Arbeitszeugnis ohne einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ein Zwischenzeugnis kann bei einer Veränderung im Beruf (Neuer Vorgesetzter, beruflicher Aufstieg, Abteilungswechsel etc.) vom Arbeitnehmer eingefordert werden.