Ratgeber - suedostschweizjobs.ch

812 Artikel für deine Suche.

Chef, ich bin dann mal weg!

Für Arbeitnehmer ist es wichtig, regelmässig Urlaub zu nehmen, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken. Dennoch gibt es oft Missverständnisse bezüglich des Zusammenspiels von Arbeitsrecht und betrieblichem Alltag.

Der feine Unterschied in der Formulierung

Arbeitszeugnisse sind ein unverzichtbarer Bestandteil des beruflichen Werdegangs. Sie sind nicht nur eine Formalität, sondern können der Schlüssel zum nächsten Karriereschritt sein. Doch was macht ein gutes Arbeitszeugnis aus und wie geht man mit negativen Bewertungen um?

Unternehmen setzen zunehmend auf KI – doch keine Panik um den eigenen Arbeitsplatz!

Mit dem rasanten Fortschritt der künstlichen Intelligenz stellt sich die Frage: Werden unsere Jobs durch Maschinen ersetzt? Statt Angst vor der Zukunft zu haben, sollte man die Chancen der KI-Transformation nutzen und lernen, wie man die eigene Karriere auf ein neues Level heben kann.

Die strategische Kunst der guten und schlechten Nachrichten

Wenn es darum geht, sowohl gute als auch schlechte Nachrichten zu übermitteln, kann die Reihenfolge, in der man die Informationen präsentiert, die Gesamtwahrnehmung erheblich beeinflussen. Forschungsergebnisse und psychologische Prinzipien zeigen eine klare Strategie auf: Immer mit den guten ...

Mit dem Chancenblick zu neuen Perspektiven

Veränderungen in Unternehmen stossen auf unterschiedliche Reaktionen. Während einige Mitarbeitende diese als Chance sehen, empfinden andere sie als belastend oder sinnlos. Entscheidend ist die individuelle Bewertung der Veränderung. Emotionen spielen dabei eine wichtige Rolle, da sie das Handeln und ...

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Betrachten Sie sich derzeit selbst mehrheitlich als Unglücksraben, der nichts anderes zu tun weiss, als voller Selbstmitleid über seine Leiden nachzudenken? Dann dürfen Sie sich nicht wundern, dass sich diese anhaltenden destruktiven Gedanken fest in Ihrem Unterbewusstsein einprägen. Ihre ...

Wenn auf der Karriereleiter ein unbekanntes Hindernis steht

Die Absage für eine Beförderung kann enttäuschend sein – umso mehr, wenn das Feedback lautet, man sei noch nicht dafür bereit. Solche Rückschläge bieten jedoch wertvolle Gelegenheiten für Wachstum und Reflexion.

Strategie gegen Arbeitskräftemangel: Frauen gezielt ansprechen

Mit dem demografischen Wandel und Arbeitskräftemangel in Graubünden wird die gezielte Ansprache von Frauen im Employer Branding immer wichtiger. Dieser Artikel möchte Arbeitgebern praxisnahe Tipps bieten, um ihre Markenattraktivität für weibliche Fachkräfte zu steigern, unter Berücksichtigung ...

Chef, ich bin dann mal weg!

Für Arbeitnehmer ist es wichtig, regelmässig Urlaub zu nehmen, um sich zu erholen und neue Energie zu tanken. Dennoch gibt es oft Missverständnisse bezüglich des Zusammenspiels von Arbeitsrecht und betrieblichem Alltag.

Der feine Unterschied in der Formulierung

Arbeitszeugnisse sind ein unverzichtbarer Bestandteil des beruflichen Werdegangs. Sie sind nicht nur eine Formalität, sondern können der Schlüssel zum nächsten Karriereschritt sein. Doch was macht ein gutes Arbeitszeugnis aus und wie geht man mit negativen Bewertungen um?

Unternehmen setzen zunehmend auf KI – doch keine Panik um den eigenen Arbeitsplatz!

Mit dem rasanten Fortschritt der künstlichen Intelligenz stellt sich die Frage: Werden unsere Jobs durch Maschinen ersetzt? Statt Angst vor der Zukunft zu haben, sollte man die Chancen der KI-Transformation nutzen und lernen, wie man die eigene Karriere auf ein neues Level heben kann.

Die strategische Kunst der guten und schlechten Nachrichten

Wenn es darum geht, sowohl gute als auch schlechte Nachrichten zu übermitteln, kann die Reihenfolge, in der man die Informationen präsentiert, die Gesamtwahrnehmung erheblich beeinflussen. Forschungsergebnisse und psychologische Prinzipien zeigen eine klare Strategie auf: Immer mit den guten ...

Mit dem Chancenblick zu neuen Perspektiven

Veränderungen in Unternehmen stossen auf unterschiedliche Reaktionen. Während einige Mitarbeitende diese als Chance sehen, empfinden andere sie als belastend oder sinnlos. Entscheidend ist die individuelle Bewertung der Veränderung. Emotionen spielen dabei eine wichtige Rolle, da sie das Handeln und ...

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag!

Betrachten Sie sich derzeit selbst mehrheitlich als Unglücksraben, der nichts anderes zu tun weiss, als voller Selbstmitleid über seine Leiden nachzudenken? Dann dürfen Sie sich nicht wundern, dass sich diese anhaltenden destruktiven Gedanken fest in Ihrem Unterbewusstsein einprägen. Ihre ...

Wenn auf der Karriereleiter ein unbekanntes Hindernis steht

Die Absage für eine Beförderung kann enttäuschend sein – umso mehr, wenn das Feedback lautet, man sei noch nicht dafür bereit. Solche Rückschläge bieten jedoch wertvolle Gelegenheiten für Wachstum und Reflexion.

Strategie gegen Arbeitskräftemangel: Frauen gezielt ansprechen

Mit dem demografischen Wandel und Arbeitskräftemangel in Graubünden wird die gezielte Ansprache von Frauen im Employer Branding immer wichtiger. Dieser Artikel möchte Arbeitgebern praxisnahe Tipps bieten, um ihre Markenattraktivität für weibliche Fachkräfte zu steigern, unter Berücksichtigung ...