Arbeit

Arbeit

Der Arbeitsmarkt ist aufgrund Digitalisierung, Globalisierung und Corona im Umbruch. In verschiedenen Bereichen werden händeringend Fachkräfte gesucht.
Die vermeintlich tolle neue Arbeitsstelle ist doch nicht so toll wie angenommen. Gründe für dieses Missverständnis kann es einige geben.
Bei Problemen neigt man oft dazu, zurückzublicken und Ursachen, Entstehungsgründe sowie Schuldige zu suchen.
Onboarding ist in vielen Unternehmen ein vernachlässigtes Thema. Dabei sind die Auswirkungen, die ein schlechtes oder gar fehlendes Onboarding für die Bindung zum Mitarbeitenden hat, verheerend.
Die aktuelle Situation beschleunigt die digitale Rekrutierung. Immer mehr Firmen setzen bei der Einstellung neuer Mitarbeitenden auf Online-Bewerbungsgespräche.
Tradition sei kein Geschäftsmodell, meinte der amerikanische Journalist Jeff Jarvis schon 2011. Zehn Jahre später hat sich seine Prophezeiung erfüllt.
Was Gesellschaften auf der ganzen Welt in den letzten zehn Monaten erlebten, ist Fluch und Segen zugleich.
Das noch relativ junge Berufsfeld der betrieblichen Mentoren gewinnt an Bedeutung. Immer mehr Unternehmen setzen auf ein entsprechendes Angebot für ihre Mitarbeitenden.
Das Wort «Strategie» assoziiert man in der Regel mit der Neuausrichtung einer Unternehmung, um erfolgreicher zu werden.
Generalisten statt Spezialisten, flachere Hierarchien und selbstbestimmtes Arbeiten im Homeoffice sind nur einige Herausforderungen, welche die Führungskräfte in den Unternehmen meistern müssen.

Pages