«Design your future»: Die Kunst, eine erfüllende Karriere zu formen - suedostschweizjobs.ch
792 Artikel für deine Suche.

«Design your future»: Die Kunst, eine erfüllende Karriere zu formen

Veröffentlicht am 05.01.2024
«Design your future»: Die Kunst, eine erfüllende Karriere zu formen
Willkommen in der Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts! Technologischer Fortschritt, Vielseitigkeit, Flexibilität, globale Mobilität und die Suche nach Sinn prägen das heutige Arbeitsleben. Umso wichtiger ist es, die aktuellen Trends zu erkennen und mit den Learnings die eigene Karriere aktiv gestalten zu können. Kluge Entscheidungen sind in dieser dynamischen Ära von Arbeit von grosser Bedeutung. von Thomas Stecher
von Thomas Stecher, dipl. Berufs- und Laufbahnberater Berufs- und Bildungsberatung

Nichts ist so vergänglich wie die Arbeit, die wir ausüben: Heute schon steuert die künstliche Intelligenz Arbeitsprozesse, während Arbeitsinhalte wiederum von komplexen Algorithmen gesteuert werden. In der enormen Geschwindigkeit, in der diese Innovationen voranschreiten, verändert sich auch die Arbeitswelt. Zukunftsforscher identifizieren dabei eine Vielzahl an Trends.
 
Die Ära der Vielseitigkeit
Technische Innovationen verändern die Arbeitswelt rasant. In dem Masse, in dem neue Arbeitsbereiche und  - formen entstehen, werden auch dem Menschen neue Fähigkeiten abverlangt. Von Arbeitnehmern wird erwartet, dass sie sich immer wieder neu und möglichst schnell in neue Bereiche einarbeiten. Das erfordert ein hohes Mass an Eigenverantwortung und die Bereitschaft sich ständig weiterzubilden. Karrieren verlaufen nicht mehr linear, sondern wechseln dynamisch zwischen Fachrichtungen, Berufsfeldern und Job Portfolios. Wandel von Vollzeit zu Vielfalt Dass eine spezialisierte Ausbildung in den einen konkreten Job mündet, ist eher der Ausnahmefall als die Regel. Täglich entstehen neue Jobs, andere verschwinden oder werden digitalisiert. Langfristige Verträge gibt es immer seltener. An ihrer Stelle treten projektbezogene und flexible Bündnisse. Auch Arbeitnehmer wünschen sich zunehmend flexiblere Work-Life-Modelle. Immer mehr Menschen wenden sich vom alten Vollzeit-Modell ab, denn es geht ihnen nicht mehr nur um finanziellen Erfolg, sondern darum Zeit für Dinge zu haben, die ihnen wichtig sind.
 
Dank Mobilität arbeiten ohne Grenzen
Arbeiten muss nicht länger bedeuten, im Büro anwesend zu sein: In vielen Berufsfeldern wird Arbeit keine Frage des Ortes oder der Uhrzeit mehr sein. Egal ob im Homeoffice, im Café oder im Co-Working-Space; dank Internet können wir theoretisch von jedem Ort der Welt für eigentlich jeden Arbeitgeber der Welt arbeiten. Langjähriges Arbeiten mit den gleichen Kollegen weicht der Kooperation in Netzwerken, die je nach Job und Beruf neu organisiert werden.
 
Die Suche nach dem Sinn im Beruf
Lange war Geld die einzige Währung, mit der Arbeit vergolten wurde. Heute gibt es immer mehr Menschen auf dem Arbeitsmarkt, die auf Nachhaltigkeit und persönliche sinnhafte Erfüllung achten. Es geht nicht nur ausschliesslich darum zu überleben oder Wohlstand aufzubauen: Heute soll Arbeit auch für Zufriedenheit sorgen. Das führt zunehmend zu einer Schieflage zwischen Wunsch  und Wirklichkeit.
 
Karriere gestalten im 21. Jahrhundert
In diesem Umfeld sind alle mehr denn je gefordert ihre eigene Zukunft zu designen. Designen bedeutet Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen für das eigene Leben, die jedoch auch Konsequenzen haben für die Menschen in unserer Umgebung. Deshalb ist es entscheidend Empathie zu entwickeln, um die Bedürfnisse aller Beteiligten zu verstehen und daraufhin fundierte Entscheidungen zu treffen. Den eigenen Weg zu designen ist ein kontinuierlicher Prozess, der ständig an neue Bedingungen angepasst werden muss. Denn die Vorstellung einmal damit  fertig zu werden, wenn man den «Traumjob» gefunden hat, ist eine Illusion - dafür ist das Leben zu komplex und die Pläne zu schnell veraltet. Das eigne Leben zu gestalten bedeutet, Mut zu haben zu experimentieren, Sachen auszuprobieren, aus Fehlern zu lernen, eigene Grenzen auszuloten und zu überwinden als auch Ideen möglichst schnell in die Praxis umzusetzen. Leben findet für Life Designer und Designerinnen in der Gegenwart statt. Eine persönliche, fundierte Laufbahnberatung ergänzt mit einer Potentialanalyse, hilft den unbewussten Kraftquellen und Motiven auf den Grund zu gehen, um diese Erkenntnisse zum Designen des eigenen 

Telefon 081 330 17 87
www.th-stecher.ch
 
Bild: 123rf