Ausbildung / Weiterbildung

Ausbildung / Weiterbildung

Bedingt durch die Coronakrise waren viele Bildungsinstitutionen gefordert, ihren Unterricht innert kürzester Frist auf online umzustellen.
Ein Sprachaufenthalt bringt momentan viele Vorteile, denn die Sprachschulen sind überaus erfreut, wieder Sprachschüler und Sprachschülerinnen begrüssen zu dürfen.
Wenn man im World Wide Web das Stichwort «Selbstmarketing» eingibt, erhält man auf der grössten Suchmaschine rund 235 000 Suchergebnisse.
Der digitale Wandel verändert die Arbeitswelt und die Anforderungen von zahlreichen Berufen. Gefragt sind neue Kompetenzen und Know-how.
Was über Jahrzehnte hervorragend funktioniert hat und zu einem grossen Teil auch mitverantwortlich für den wirtschaftlichen Erfolg der Schweiz ist, wird plötzlich infrage gestellt: Die klassische Beru
In der Schweiz anerkannte Berufsabschlüsse haben auf dem Arbeitsmarkt einen hohen Stellenwert. Ohne anerkannten Ausweis ist es oft schwieriger, eine Stelle zu finden.
Ein 2015 gestarteter Bildungsweg für Gymnasialmaturanden und -maturandinnen ermöglicht den Absolventen einen fundierten Berufseinstieg im Bereich Informatik.
Für viele KMU und die meisten internationalen Unternehmen ist Englisch unerlässlich.
In der Laufbahnentwicklung galt seit den 80er-Jahren das Credo «lebenslanges Lernen»: Wer stehen bleibe, verpasse den Anschluss an eine sich verändernde Berufswelt.
Über 99 Prozent der Schweizer Unternehmen sind KMU. Diese sind für den wirtschaftlichen Erfolg der Schweiz von grosser Bedeutung.

Pages