Ein Portal von:
SOMEDIA

„Darf ich eigentlich…?“ – Ihr Ratgeber zu allen Belangen im Arbeitsrecht


Was dürfen Sie eigentlich als Arbeitnehmer und was nicht? Welche Rechte und Pflichten hat der Arbeitgeber? Wann sind die gesetzlichen Grenzen erreicht? In unserem Ratgeber von Südostschweizjobs.ch und Liechtensteinjobs.li rund um das Thema Arbeitsrecht finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen:
Darf der Arbeitgeber meine mobilen Geschäftsgeräte auf private Nutzung prüfen?

Darf der Arbeitgeber meine mobilen Geschäftsgeräte auf private Nutzung prüfen?

23. Februar 2018 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein, jedenfalls nicht, wenn er keinen begründeten Verdacht hat. Den… Mehr

Kind krank, wer hat Anrecht zu Hause zu bleiben?

Kind krank, wer hat Anrecht zu Hause zu bleiben?

06. Februar 2018 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Wenn ein Kind verunfallt oder krank ist, darf gemäss Gesetz ein… Mehr

Auf was muss ich beim befristeten Arbeitsvertrag achten?

Auf was muss ich beim befristeten Arbeitsvertrag achten?

12. Oktober 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Wenn ein befristeter Arbeitsvertrag abgeschlossen wird, muss in… Mehr

Was erwartet mich nach dem Schwangerschaftsurlaub in Bezug auf Arbeitspensum und Anstellungsbedingungen?

Was erwartet mich nach dem Schwangerschaftsurlaub in Bezug auf Arbeitspensum und Anstellungsbedingungen?

21. September 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nach dem Schwangerschaftsurlaub gelten, ohne andere Abmachungen,… Mehr

Was für Leistungen habe ich vom Arbeitgeber während dem Schwangerschaftsurlaub zugute?

Was für Leistungen habe ich vom Arbeitgeber während dem Schwangerschaftsurlaub zugute?

07. Juli 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Gemäss dem Merkblatt 6.02 Leistung der EO/MSE der AHV/IV vom 1.… Mehr

Ist eine Kündigung während dem Schwangerschaftsurlaub rechtsgültig - Infos und Tipps auf südostschweizjobs.ch 1

Ist eine Kündigung während dem Schwangerschaftsurlaub rechtsgültig?

19. Mai 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein, nach der Niederkunft des Kindes darf der Mutter während 16… Mehr

Kann eine schwangere Arbeitnehmerin von sich aus kündigen - suedostschweizjobs.ch 1

Kann eine schwangere Arbeitnehmerin von sich aus kündigen?

17. März 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Jeder Schwangeren ist es selber überlassen, ob sie die Stelle… Mehr

Änderungskündigung, was passiert wenn ich diese nicht annehme - suedostschweizjobs.ch 1

Änderungskündigung, was passiert wenn ich diese nicht annehme?

27. Januar 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Ein Änderungskündigung gibt es rechtlich gesehen nicht und daher… Mehr

Muss eine Abmahnung schriftlich sein – Was meint der Gesetzgeber und wo sind rechtlichen Spielräume – Mehr Infos zum Arbeitsrecht auf südostschweizjobs.ch. - suedostschweizjobs.ch 1

Muss eine Abmahnung schriftlich sein?

18. November 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Im Arbeitsgesetz und OR sind Disziplinarmassnahmen klar geregelt.… Mehr

Seiten 1 2 3 4 > >>

Probezeit, Arbeitszeugnis & Co: Was ist erlaubt, was nicht?

Vor allem viele Arbeitnehmer sind sich hinsichtlich ihrer Rechte im Job unsicher, doch das Geld für eine professionelle Rechtsberatung beim Anwalt fehlt. Dies führt dazu, dass sie sich eventuell durch ihren Arbeitgeber weit über die gesetzlichen Grenzen hinaus „ausnutzen“ lassen. Um sich frühzeitig gegen Rechtsverletzungen oder ein Vertragsbruch durch den Arbeitgeber abzusichern oder zu wehren, ist es daher unerlässlich, dass Sie Ihre Rechte sowie auch Pflichten kennen. Doch auch Ihr Arbeitgeber hat wichtige Pflichten Ihnen gegenüber, zum Beispiel hinsichtlich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Probezeit, Überstunden, Kündigung – was ist nun eigentlich erlaubt und was nicht? Und wie können Sie als Arbeitnehmer sich gegen unrechtmässige Handlungen Ihres Arbeitgebers wehren? Um Ihnen einen möglichst umfassenden Überblick über die Gesetzeslage im Arbeitsleben zu geben, haben wir daher die wichtigsten Informationen zu folgenden und weiteren Themen für Sie zusammengetragen:
  • Wie läuft die Probezeit ab?
  • Welche Fragen sind im Bewerbungsgespräch zulässig?
  • Dürfen Sie im Vorstellungsgespräch lügen?
  • Wie kann eine Kündigung ohne Rechtsstreit ablaufen?
  • Wie muss ein Arbeitsvertrag gestaltet werden, um gültig zu sein?
  • Welche Regelungen gibt es hinsichtlich des Geschäfts- oder beruflich genutzten Privatwagens?
  • Benötigen Sie für die Ausübung eines Nebenjobs die Erlaubnis Ihres Arbeitgebers?
  • u. v. m.

Ihre virtuelle Rechtsberatung: Ratgeber von Südostschweizjobs.ch und Liechtensteinjobs.li

Egal, ob Arbeitnehmer oder Arbeitgeber: In unserem Ratgeber finden Sie hilfreiche Informationen zu verschiedenen Rechtsthemen. Als virtuelle Rechtsberatung können wir Ihnen so zumindest erste Anhaltspunkte zu Ihrem individuellen Problem liefern, sodass Sie anschliessend entscheiden können, ob Sie eine weitere professionelle Rechtsberatung benötigen und wenn ja, in welcher Form. Allein die Kenntnis Ihrer Rechte und Pflichten sowie der Ihres Arbeitgebers stellen im Konfliktfall oftmals eine grosse Erleichterung dar und helfen Ihnen bei der Entscheidung hinsichtlich des weiteren Vorgehens. Als Arbeitnehmer sind Sie ihrem Arbeitgeber nämlich nicht hilflos ausgeliefert und dass Sie sich gegen unrechtmässiges Verhalten wehren, bedeutet nicht unbedingt gleich die Kündigung. Dennoch sollten Sie natürlich darüber nachdenken, ob Sie für einen Arbeitgeber, der schwere Rechtsverstösse vornimmt, überhaupt dauerhaft arbeiten möchten. Vielleicht wird es ja stattdessen Zeit für einen neuen Job oder sogar die berufliche Umorientierung. Stöbern Sie deshalb auch in unseren anderen Kategorien, zum Beispiel zum Thema Bewerbung oder Neuorientierung, und verschaffen Sie sich so umfassende Informationen zu allen für Sie relevanten Themenbereichen.