Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Online-Coaching im Bewerbungsprozess – oder auch als Standortbestimmung

Arbeitsmarktthemen 14. August 2017
Online-Coaching im Bewerbungsprozess – oder auch als Standortbestimmung
Der digitale Wandel ist Tatsache. Fast alles kann heute online gemacht werden: einkaufen, gamen, News lesen, sich mit Freunden austauschen etc. Man kann sich aber auch online für einen neuen Job bewerben. Diesem Trend trägt – als praktische Ergänzung zum Präsenz-Coaching – auch das generelle Online- und Bewerbungs-Coaching Rechnung. Online-Coaching bedingt aber ein gewisses Know-how. Auch Sicherheitsüberlegungen spielen eine Rolle. 
von Peder Kerber

Das meiste im Bewerbungsprozess findet heute schon online statt. Von der Stellensuche über die Erstellung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Online-Bewerbung selbst findet alles in der digitalen Welt statt. Dazu kommen die diversen Netzwerke wie Linkedin, Xing, Experteer und viele mehr. Seit einiger Zeit gibt es auch verschiedene Online-Coaching-Angebote im Bereich Bewerbungs-Coaching und Standortbestimmung. Aber was versteht man eigentlich unter Online-Coaching?
 
Online-Coaching
E-Mails, Telefon oder Skype als Online-Kommunikationskanäle sind ja bereits länger bekannt. Professionelles Online-Coaching geht aber weit darüber hinaus. Der Coach und sein Kunde treffen sich online in einem virtuellen Raum auf einer speziell dafür entwickelten Internet-Plattform. Zugang erhält man über PC, Laptop, Tablet oder auch Handy. Kommuniziert wird je nach Kunde und Coaching-Ziel mittels Text-, Sprach- oder Videochat. All dies kann live oder zeit­versetzt stattfinden. Neben den unterschiedlichen Kommunikationskanälen stehen dem Coach im virtuellen Raum verschiedene Instrumente zur Verfügung: Whiteboard, Skalen, Bildermetaphern, Ressourcenbaum etc.
In Deutschland ist Online-Coaching stärker verbreitet als in der Schweiz. Eine im 2016 durchgeführte Mitgliederbefragung des Deutschen Verbands für Coaching und Training zeigte auf, dass bereits ein Viertel der Coaching-Kunden aktiv nach ergänzender Integration digitaler Medien nachfragen. Aber auch in der Schweiz gibt es professionelle Anbieter von Online-Coaching. Thomas Schneider, Geschäftsführer eines grossen Online-Coaching-Anbieters, ist überzeugt: «Dem Online-Coaching gehört die Zukunft – als sinnvolle Alternative oder wertvolle und sehr praktische Ergänzung zu Präsenz-Coaching.»
 
Digitale Unterstützung bei Bewerbung

Weil Online-Coaching auch zeitversetzt stattfinden kann, ist das Ganze orts- und zeitunabhängig. In einem Bewerbungs-Coaching entscheidet der Stellensuchende selbst, wann genau er sich mit der jeweiligen Fragestellung auseinandersetzt. Neben den vereinbarten regelmässigen Live-Videochats hat der Coachee jederzeit Zugang zum eigenen virtuellen Coachingraum. So findet Online-Coaching nicht nur in regelmässigen Intervallen statt, sondern auch dazwischen, wenn es aktuell und vielleicht auch mal dringend ist – sozusagen als Hotline. In der Regel garantiert der Coach dem Stellensuchenden eine Antwort in einer gemeinsam definierten Frist.

Herausforderungen Sicherheit
Das Online-Coaching bringt auch einige Herausforderungen mit sich. Der Coach benötigt ein technisches und mediales Fachwissen. Der Coachee/Kunde muss ein wenig technisch versiert sein und einen PC/Laptop oder ein Tablet besitzen. Da auch der Datenschutz jederzeit gewährleistet sein muss, empfiehlt sich Online-Coaching nur auf einer professionellen und gesicherten Plattform. Die entsprechende Datenbank wie auch die Datenverbindung muss gegen unbefugte ­Zugriffe gesichert sein.
 
Peder Kerber ist Geschäftsführer von Kerber Coaching und Partner von MY24COACH® / www.my24coach.ch
                       
Kerber Coaching

Das Unternehmen bietet professionelle Coachings im Business- und Bewerbungsbereich an:
> Begleitung und Unterstützung im Bewerbungsprozess
> Erstellung von Bewerbungsdossiers
> Standortbestimmung, berufliche Neu-/Umorientierung, Weiterbildungsmöglichkeiten
> Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche oder Lohnverhandlungen
> Ressourcen/Kompetenzen finden und aktivieren
> Blockaden überwinden
> Schulung und Workshops von Personal-HR-Verantwortlichen
> Führungskräfte-/Mitarbeitercoaching
 
Kerber Coaching, Steinbruchstrasse 16
7000 Chur, Telefon: +41 81 515 70 50
info@kerber-coaching.ch
www.kerber-coaching.ch
 
 
 
 
 
 
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Veränderungen im Arbeitgeber- und Arbeitnehmermarkt  und suedostschweizjobs.ch 1

Nichts ist so beständig wie der Wandel

20. März 2017 // Dieses Zitat geht auf Heraklit von Ephesus zurück, ist um die 2500 Jahre alt, aber immer noch sehr… Mehr

Der Weg zur richtigen Berufswahl oder Entscheidung - suedostschweizjobs.ch 1

Zwischen Gefühl und Verstand: Der Weg zur richtigen (Berufs-) Entscheidung

14. November 2016 // Täglich trifft man problemlos unzählige Entscheidungen. Und doch gibt es immer wieder solche, die… Mehr

Berufswahl - Berufswahlentscheidung von Jugendlichen - ssuedostschweizjobs.ch

Berufswahlentscheidung von Jugendlichen

03. Februar 2014 // Persönliche Interessen und Neigungen entscheiden über den Wunschberuf. Bei der Berufswahl haben die… Mehr