Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Was für Leistungen habe ich vom Arbeitgeber während dem Schwangerschaftsurlaub zugute?

Arbeitsrecht 07. Juli 2017
Was für Leistungen habe ich vom Arbeitgeber während dem Schwangerschaftsurlaub zugute?
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Gemäss dem Merkblatt 6.02 Leistung der EO/MSE der AHV/IV vom 1. Januar 2016 haben erwerbstätige Mütter, welche während mindestens neun Monaten unmittelbar vor der Geburt des Kindes im Sinn des AHV-Gesetzes obligatorisch versichert waren, Anspruch auf eine Mutterschaftsentschädigung.
Der Anspruch auf die Mutterschaftsentschädigung beginnt mit der Geburt des Kindes und endet gesetzlich nach 14 Wochen. Falls früher die Erwerbstätigkeit ganz oder teilweise wieder aufgenommen wird oder die Mutter stirbt, endet der Anspruch frühzeitig. Der Anspruch beträgt 80% des durchschnittlichen früheren Erwerbseinkommens, höchsten aber 196 Franken pro Tag. Je nach Branche, GAV oder speziellem Arbeitsvertrag, kann die Mutterschaftsentschädigung auch länger sein.
Achtung, ein unbezahlter Urlaub vor der Niederkunft kann die Höhe der Entschädigung negativ beeinflussen. Den Anspruch kann bis fünf Jahre nach Ablauf des 14-wöchigen Mutterschaftsurlaubs geltend gemacht werden, anschliessend erlöschen jegliche Ansprüche auf Entschädigung.

Autor: Peder Kerber von Kerber Coaching.
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Lohnverhandlungen bei internem Stellenwechsel – Erwartungen & Vorbereitung,- ? Mehr Tipps auf suedostschweizjobs.ch.1

Lohnverhandlungen bei internem Stellenwechsel, auf was muss ich achten?

19. August 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Am Anfang des Lohnverhandlungsgespräch ist eine Klärung der… Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Überzeit und Überstunden - Was meint der Gesetzgeber - suedoschweizjobs.ch

Was ist der Unterschied zwischen Überzeit und Überstunden?

27. Mai 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Die Überstunden werden gemäss Obligationenrecht (OR)… Mehr

„es passiert ja eh nüt“ – die Lehrauflösung als letztes Mittel - suedostschweizjob.ch

„es passiert ja eh nüt“ – die Lehrauflösung als letztes Mittel

17. Februar 2015 // Zu spät zur Arbeit, unmotiviert, Schule schwänzen etc., die Liste der möglichen Sünden in der Lehre… Mehr