Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Gebe ich ein Feedback zum Vorstellungsgespräch, falls dies nicht explizit verlangt wird?

Vorstellung & Verhandlung 29. September 2015
Gebe ich ein Feedback zum Vorstellungsgespräch, falls dies nicht explizit verlangt wird - südostschweizjobs.ch
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Ein konstruktives Feedback zum Gespräch ist immer gut und zeigt Ihr Interesse auf. Erwähnen Sie positive Eindrücke und unterstreichen Sie Ihr Interesse an der Stelle und dem Unternehmen.
Sie dürfen auch erwähnen, dass Sie gerne einen Probetag absolvieren möchten und offen für ein weiteres Gespräch sind. Achten Sie darauf, dass Sie nicht überheblich und arrogant wirken, sonst kann der Schuss auch nach hinten losgehen. Vergessen Sie nicht, sich für das Gespräch und für die Zeit zu bedanken. Falls Ihnen das weitere Vorgehen nicht aufgezeigt wurde, fragen Sie nach den weiteren Schritten und dem zeitlichen Horizont. Damit zeigen und bestätigen Sie Ihr Interesse an der Stelle und der Unternehmung.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING

Mehr zum Ablauf vom Vorstellungsgespräch gibt es hier!

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Wer ist eine geeignete und sinnvolle Referenzperson?

Wer ist eine geeignete und sinnvolle Referenzperson?

17. August 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Eine passende Referenzperson kommt in den meisten Fällen aus dem… Mehr

Darf ich einen Probetag verlangen - suedostschweizjobs.ch 1

Darf ich einen Probetag verlangen?

23. März 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt:
Oft ist einen Probetag Bestandteil des… Mehr

Wie verhalte ich mich bei Lohnverhandlungen - südostschweizjobs.ch

Wie verhalte ich mich bei Lohnverhandlungen?

10. September 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Im ersten Gespräch sollten Sie selbst keine Fragen zum Lohn… Mehr