Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Was nehme ich ans Vorstellungsespräch mit?

Vorstellung & Verhandlung 01. Mai 2015
Vorstellungsespräch richtig vorbereiten- suedostschweizjobs.ch
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nehmen Sie ans Gespräch die Einladung, welche Sie erhalten haben und die Stellenbeschreibung mit.
Im Weiteren benötigen Sie einen Notizblock und Schreibzeug, eine Kopie Ihrer Bewerbungsunterlagen und Ihre vorbereiteten Notizen und Fragen mit. Von Vorteil alles schön in einer Mappe verstaut. Drucken Sie den Anfahrtsplan oder die ÖV-Verbindungen aus und packend Sie diese auch ein.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING


Hier finden Sie mehr Informationen rund um die Vorbereitung zum Vorstellungsgespräch!
Junior Ingenieur/Application Engineer m/w ABENA Personalmanagement Anstalt
IT Supporter m/w ABENA Personalmanagement Anstalt
Entwicklungsingenieur m/w ABENA Personalmanagement Anstalt
Elektrotechniker/Technologe m/w ABENA Personalmanagement Anstalt
Metallbaukonstrukteur/AVOR m/w ABENA Personalmanagement Anstalt
Mitarbeiter/in Export/Import (E) Müntener & Thomas Personal- und Unternehmensberatung AG
Sachbearbeiter Verkaufsinnendienst (m/w) (Elektrik, HLKS) Müntener & Thomas Personal- und Unternehmensberatung AG

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ist es sinnvoll eine ausserberufliche Referenzperson anzugeben?

Ist es sinnvoll eine ausserberufliche Referenzperson anzugeben?

30. November 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: In erster Linie dient eine Referenzperson zur Auskunft über… Mehr

Wie verhalte ich mich bei Referenzauskünften - südostschweizjobs.ch

Wie verhalte ich mich bei Referenzauskünften

15. September 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Referenzauskünfte werden vielfach nach der ersten… Mehr

Was antworte ich bei Frage über meine Schwächen - südostschweizjobs.ch

Was gebe ich zur Antwort, wenn mir die Frage über meine Schwächen gestellt wird?

13. August 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Antworten Sie offen auf Fragen über Ihre Schwächen und… Mehr