Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsführerin/Geschäftsführer

Geschäftsführerin/Geschäftsführer

Die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz LGU ist eine Nichtregierungsorganisation, die sich in Liechtenstein seit 1973 für den Schutz von Natur Umwelt und die Förderung einer zukunftsfähigen Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen einsetzt.

Für ein Arbeitspensum von 80 Stellenprozent sucht die LGU-Geschäftsstelle per sofort oder nach Absprache eine motivierte Persönlichkeit als

Geschäftsführerin oder Geschäftsführer

Ihre Aufgaben

Sie führen die Geschäfte der LGU administrativ und inhaltlich nach den strategischen Leitlinien des Vereinsvorstandes. Sie vertreten die Ziele der LGU in Verhandlungen, behördlichen Verfahren, Koordinationssitzungen und in Kommissionen. Sie erarbeiten Stellungnahmen, konzipieren Projekte und sind verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen. Mit anderen Interessensvertretungen und Behörden pflegen sie einen konstruktiven Austausch.

Ihr Profil

Der Schutz von Natur und Umwelt liegt Ihnen am Herzen und Sie bringen ein breites Interesse an Umwelt-Fragestellungen und Themen mit. Ein Hochschulabschluss im naturwissenschaftlichen Bereich, vorzugsweise in Biologie, Umweltnaturwissenschaften o. ä., bildet die Basis Ihrer Fachkompetenz.

Sie verfügen über gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten, führen gern teamorientiert und besitzen eine offene und freundliche Persönlichkeit. Sie agieren vorausschauend, denken vernetzt und strategisch. Ein Bezug zu Liechtenstein ist von Vorteil.

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem motivierten Team, gute Sozialleistungen, angemessene Entlöhnung und Weiterbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen elektronisch bis zum 18. September 2020 an info@lgu.li.

Rückfragen richten Sie bitte per Mail an die Geschäftsführerin Monika Gstöhl monika.gstoehl@lgu.li oder +423 232 52 62

Geschäftsführerin/Geschäftsführer

Schaan
Festanstellung
Hochschule

Veröffentlicht am 19.09.2020