Zum Hauptinhalt springen

Lehrstelle als Heizungsinstallateur/-in EFZ

Lehrstelle als Heizungsinstallateur/-in EFZ

Aufgabenbeschreibung:

Heizungsinstallateurinnen und Heizungsinstallateure sind Fachleute für die Montage von Heizungsanlagen und anderen wärmetechnischen Installationen sowie Kühlwasserleitungen. Ihre Tätigkeit umfasst auch Unterhalts-, Wartungs- und Reparaturarbeiten.


Der Arbeitsplatz besteht zur Hauptsache aus der Werkbank mit Schraubstock sowie einer Schweissanlage, speziellen Werkzeugen und Maschinen.


Heizungsinstallateurinnen / Heizungsinstallateure stellen anhand von Materiallisten das Material für die Baustelle bereit. Am Bauplatz montieren sie aufgrund der Montagepläne die Anlagenkomponenten wie Heizkessel oder Wärmepumpen an die vorgesehenen Stellen. Die Rohrleitungen mit Verzweigungen werden verlegt und gegen Wärmeverluste gedämmt. Umwälzpumpen, Ventile, Regulier- und Messgeräte sowie verschiedene Heizsysteme (Heizkörper- und Flächenheizungen, Fernheizungen, Heizanlagen für Warmwasser) werden eingebaut. Die Technologien erneuerbarer Energien wie Sonnenenergie und Anlagen für Wärmerückgewinnung sind den Heizungsfachleuten bekannt und werden in die Heizungssysteme integriert.


Heizungsinstallateurinnen und Heizungsinstallateure sind vorwiegend unter Dach in Neu- und Umbauten tätig. Meistens arbeiten sie im Zweierteam zusammen mit einem Berufskollegen. Manchmal sind auch grössere Montagegruppen im Einsatz. Auf der Baustelle wird auch mit Handwerkern aus anderen Bauberufen zusammengearbeitet. Das verlangt Absprache und Teambereitschaft.


Kontakt:


Schenk Bruhin AG

Ragazerstrasse 25

7320 Sargans


081 720 46 46
sbc@schenk-bruhin.ch

Lehrstelle als Heizungsinstallateur/-in EFZ

7320 Sargans
Lehrstelle

Veröffentlicht am 10.07.2019