Zum Hauptinhalt springen

Stellvertreter/in des Stadtschreibers (80-100%)

Stellvertreter/in des Stadtschreibers (80-100%)

Mit rund 7'000 Arbeitsplätzen und über 13'000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Buchs das Zentrum der Region Werdenberg. Kleinstädtisch, mit all seinen Vorzügen, eingebettet in einer wunderschönen Landschaft. Der
ideale Wohn- und Arbeitsort. Überzeugen Sie sich selbst!

Für unsere Stadtkanzlei suchen wir einen/eine

Stellvertreter/in des Stadtschreibers (80-100%)

Die Stadtkanzlei ist die Schnittstelle zwischen Exekutive und Verwaltung. Sie
plant, organisiert, koordiniert und setzt um. In diesem herausfordernden
Umfeld nehmen Sie vielfältige Aufgaben wahr. Sie erteilen gewerbepolizeiliche Bewilligungen, halten unsere Website tagesaktuell, arbeiten in Projekten und Arbeitsgruppen mit, bereiten die Geschäfte des Stadtrates vor und beraten unsere Kundinnen und Kunden am Schalter und am Telefon. Darüber hinaus unterstützen und vertreten Sie den Stadtschreiber.

Ihre kaufmännische Ausbildung haben Sie idealerweise mit einer fachspezifischen Weiterbildung (z.B. Gemeindefachschule) ergänzt. Sie setzen sich gerne mit rechtlichen Fragestellungen auseinander, sind ein Organisationstalent und verfügen über ein gesundes Durchsetzungsvermögen. Zudem arbeiten Sie exakt und zielorientiert und verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift.

Es erwarten Sie attraktive Anstellungsbedingungen, packende und überaus
vielfältige Aufgabenbereiche in einem interdisziplinären Umfeld – und eine
Stelle mit viel Gestaltungs- und Entwicklungspotenzial.

Gerne steht Ihnen unser Stadtschreiber, Remo Märk, für telefonische Erstinformationen zur Verfügung (Tel. 081 755 75 12). Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an Marlene Manser, Leiterin Personaldienst.
E-Mail: personaldienst@buchs-sg.ch. Wir freuen uns auf Sie!

Stadtverwaltung
St.Gallerstrasse 2
9471 Buchs SG
www.buchs-sg.ch

Stellvertreter/in des Stadtschreibers (80-100%)

Buchs
Festanstellung
über 5 Jahre Berufserfahrung
Höhere Berufsbildung
Berufliche Grundbildung

Veröffentlicht am 30.11.2021