Zum Hauptinhalt springen

Baukostenplaner (w/m)

Baukostenplaner (w/m)

Fanzun AG Architekten ∙ Ingenieure ∙ Berater
Ganzheitlich entwickeln, gestalten und realisieren

Als Generalplaner und engagierter Partner mit Standorten in Chur, Samedan, Scuol, Zürich, Bern und St. Gallen verfügt Fanzun über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Bauwesen. In unserem Portfolio finden sich eine Vielzahl anspruchsvoller Projekte in den Bereichen Tourismus, Gewerbe, Infrastruktur- und Wohnungsbau. Dass sich darunter auch einige preisgekrönte Bauwerke befinden, liegt an unserer Arbeitsweise:
In jedem Fall das Beste aus Budget, Zeitvorgabe und Qualitätsanspruch herauszuholen.

Für die weitere Entwicklung unserer Unternehmung suchen wir eine motivierte Persönlichkeit zur Verstärkung unseres rund 100-köpfigen Teams.

Baukostenplaner (w/m)
Standort Zürich

Ihr Profil

  • Bau- oder Immobilienökonom / Dipl. Architekt FH / Dipl. Techniker Hochbau.
  • Fundiertes Fachwissen im Bereich Kostenplanung.
  • Fundiertes Fachwissen im Bereich Baukonstruktion.
  • Mehrjährige Berufserfahrung.
  • Kosten-/Qualitätsbewusstsein, selbstständige Arbeitsweise, sicheres Auftreten.
  • MS-Office- und Messerli Bauad-Kenntnisse.
  • Gute Deutschkenntnisse (Wort und Schrift).

Ihre Aufgaben

  • Kostenmanagement (Planung/Steuerung/Kontrolle).
  • Ermittlung von Baukosten nach BKP und eBKP-H.
  • Reisetätigkeit innerhalb der D-Schweiz.
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen.

Ihre Perspektiven

  • Professionelle Infrastruktur und Arbeitsmethoden.
  • Innovative, spannende Projekte.
  • Flache Hierarchien und kollegialer Umgang.
  • Arbeiten in interdisziplinären Teams.

Ihr Kontakt
Urs Simeon / Personalverantwortlicher
T +41 58 312 88 88 · personal@fanzun.swiss

Salvatorenstr. 66, CH-7000 Chur
Cho d'Punt 57, CH-7503 Samedan
Center Augustin, CH-7550 Scuol
Birmensdorferstr. 108, CH-8003 Zürich
Wölflistr. 5, CH-3006 Bern
Breitfeldstr. 13, CH-9015 St. Gallen

+41 58 312 88 88
fanun.swiss

Baukostenplaner (w/m)

Zürich
Festanstellung
3 - 5 Jahre Berufserfahrung
Hochschule
Höhere Berufsbildung

Veröffentlicht am 19.01.2020