Ein Portal von:
SOMEDIA
Dozenten für Elektronik und Elektrotechnik (w/m) Schwerpunkt Medizin- und Labortechnik 2019-04-29 Wir sind die NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs und bilden an unseren drei Studienstandorten in Buchs, St. Gallen und Chur rund 500 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus. Ferner beschäftigen wir ausserhalb der Lehrtätigkeit 120 wissenschaftliche Mitarbeitende in unserem sehr erfolgreichen Bereich der angewandten Forschung und Entwicklung.

Neben Hochschullehre und Lehre im Bachelor- und Masterbereich sieht sich das Institut für Elektronik, Sensorik und Aktorik ESA als Partner der Industrie für angewandte Forschung und Entwicklung und als Dienstleister. Im Rahmen der Nachfolgeplanung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für den Studiengang Systemtechnik und seine Studienrichtung «Elektronik und Regelungstechnik» einen

Dozenten für Elektronik und Elektrotechnik (w/m) Schwerpunkt Medizin- und Labortechnik
als dynamische Lehr- und Forschungspersönlichkeit zur Umsetzung unserer Strategie.

Ihre Aufgaben
  • Lehre auf Bachelor- und Masterstufe sowie in der Weiterbildung
  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Sie erantworten die Akquise und die Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Kooperation mit der Industrie
  • Schwerpunkte von Lehre und Forschung / Entwicklung
    • Grundlagen der Elektrotechnik
    • Analoge und digitale Elektronik
    • Analoge und digitale Signalverarbeitung
    • Elektronik für medizin- und labortechnische Anwendungen

Ihr Profil
  • Elektronik- oder Elektrotechnikstudium, idealerweise mit Promotion oder vergleichbarer Qualifikation
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Industrie mit der Akquisition und Durchführung von Projekten im Bereich der Medizin- und Labortechnik
  • Erfahrung in der Entwicklung von medizin- und labortechnischen Komponenten und Systemen
  • Gute Vernetzung mit der Industrie vorzugsweise im Bereich der Medizin- und Labortechnik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Personalführung
  • Aktive, dynamische Persönlichkeit mit hohem Mass an Eigeninitiative und Serviceorientierung
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, gewinnend im Kontakt mit Menschen und sicher im Auftritt
  • Kreativität, Offenheit und Interesse für neue Lösungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten
  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule
  • Interdisziplinäre Tätigkeit im Rahmen der Systemtechnik
  • Option auf eine Professorenstelle
  • Gestaltungsräume in Lehre und Forschung / Entwicklung
  • Ein engagiertes Team
  • Möglichkeiten der kontinuierlichen Weiterbildung

Sind sie interessiert?
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Institutsleiter Prof. Guido Piai +41 81 755 33 91, guido.piai@ntb.ch.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an: NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, Rektorat, Werdenbergstrasse 4, CH-9471 Buchs oder in elektronischer Form als eine PDF-Datei an das Rektorat: beate.jungbauer@ntb.ch.
Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB Die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB wurde 1970 eröffnet. Sie ist heute ein Mitglied der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Die Trägerschaft bilden die Kantone St. Gallen und Graubünden sowie das Fürstentum Liechtenstein. Über 3‘400 Absolventen haben bis heute die Hochschule mit einem Ingenieur-Diplom verlassen.

Bachelorstudium  SystemtechnikNTB
Was wäre die Welt ohne Glühbirnen, Autos, Telefone usw.? Dank Ingenieurskunst können Menschen ferne Länder besuchen, in Meerestiefe abtauchen und zu fernen Planeten fliegen. Wir können auch dank MP3-Playern unsere Lieblingsmusik anhören oder den neusten Blockbuster in 3D erleben.

Ingenieure und Ingenieurinnen entwickeln also Produkte, welche unser Leben einfacher, sicherer, bequemer machen. Sie lösen Aufgaben aus den Bereichen Energiewirtschaft, Medizinaltechnik und vielem mehr. Wann gestalten SIE die Welt von morgen? Ihr erster Schritt: absolvieren Sie ein praxisnahes Ingenieurstudium.

Das Bachelor-Studium Systemtechnik baut auf einem fundierten mathematisch-physikalischen Grundwissen auf. Die technischen Disziplinen stützen sich darauf ab. Das Zusammenspiel der Disziplinen Elektronik, Mechanik, angewandte Physik und Informatik bildet die Basis für innovative technische Produkte.

Das Studium auf einen Blick:
Beginn:                        September, KW 38
Form/Dauer:                Vollzeit-Studium 3 Jahre berufsbegleitend 4 Jahre (Work & Study)
Titel:                            Bachelor of Science FHO in Systemtechnik mit Vertiefung in (gewählte Studienrichtung)

Studiengebühren:       CHF 2000.– pro Jahr
Studienstandorte:       Chur, Buchs, St. Gallen
Anmeldefrist:               Ende April
weitere Infos        

Überblick Systemtechnik-Studienrichtungen:
Studierende können sich in den folgenden 6 Studienrichtungen persönlich und fachlich entwickeln: