Ein Portal von:
SOMEDIA
2018-03-07 Für unseren Betrieb suchen wir nach Vereinbarung:

MitarbeiterIn Administration
Pensum: 60 - 100%
Arbeitsort: Masein GR

Ihre Hauptaufgaben sind
  • Schriftliche und telefonische Kundenbetreuung
  • Auftragsbearbeitung im ABACUS
  • Allgemeine Korrespondenz
  • Mahnwesen
  • Kassenführung
  • Datenbankpflege sowie Betreuung des Online-Shops

Ihr Profil
Sie verfügen über eine kaufmännische Grundausbildung und fundierte Kenntnisse der MSOffice Palette. Sehr gute Anwenderkenntnisse in der Auftragsbearbeitung von Abacus setzen wir voraus. Sie sind zuverlässig und belastbar, haben Eigeninitiative und sind sich selbständiges Arbeiten gewohnt. Ihre Muttersprache ist Schweizerdeutsch; Italienischkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten ...
einen einzigartigen Mix aus Dynamik, Persönlichkeit, Flexibilität und Teamwork.

Ihr Arbeitsort
Natur Konkret AG
Oberdorfstrasse
7425 Masein

Für Rückfragen steht Ihnen Bettina Baffy Tel. 071 660 10 70 gerne zur Verfügung.

Ihr Bewerbungsdossier senden Sie bitte an:
g.leutenegger@natur-konkret.ch

Informationen zu unserem Betrieb finden Sie unter:
www.natur-konkret.ch
Natur Konkret AG Natur Konkret – das tier- und naturfreundlichste Label

Natur Konkret ist ein Landwirtschaftsbetrieb, der seit 1990 im Handelsregister als Einzelfirma eingetragen ist.

Mit naturnahen Produktionsformen versuchen wir Naturschutz, Tierschutz und die Produktion von hochwertigen und gesunden Nahrungsmitteln in Einklang zu bringen. Tiergerecht, naturnah, einzigartig und gesund sind nicht nur Schlagworte, sondern die Betriebsphilosophie an der wir uns auch messen und kontrollieren lassen. Hochlandrinder, Wollschweine und Hühner werden an zwei Betriebsstandorten artgerecht gehalten. Engagierte und gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für die tägliche Betreuung.

Im Kanton Tessin werden vor allem aufgegebene und verlassene Alpweiden bewirtschaftet und für die naturnahe Produktion von schmackhaftem, würzigem und gesundem Hochlandrindfleisch genutzt. Gleichzeitig wird dadurch eine weitere Verbuschung und Verwaldung verhindert. In Zusammenarbeit mit über 20 Bürgergemeinden werden auch attraktive Angebote für Touristen und Besucher entwickelt. Im Kanton Thurgau, auf dem Gutsbetrieb Ulmberg, werden alte, vom Aussterben bedrohte Rassen gehalten. Hochstammobstbäume haben hier nicht nur eine wichtige ökologische Funktion, sondern liefern auch die Äpfel als Grundlage für die Produktion von feinem Most.

Mit Landwirten, die ebenfalls auf Einsatz von Kraftfutter oder gar Medikamenten verzichten, streben wir Kooperationsformen an. Diese Landwirte sind vor allem im Berggebiet tätig. Einzigartig ist unser Finanzierungs- und Beteiligungsmodell. Der Konsument ist nicht nur willkommener Kunde, sondern kann mit verschiedenen Investmentformen zum weiteren Wachstum und Verbreitung der Betriebsphilosophie beitragen.
MitarbeiterIn Administration