Ein Portal von:
SOMEDIA
2018-02-25 Die Kliniken Valens gehören zu den grössten und führenden Rehabilitationszentren der Schweiz. An den Standorten Valens, Walenstadtberg und Walzenhausen bieten wir modernste Rehabilitationsmethoden an und beschäftigen rund 800 engagierte Mitarbeitende.

Für unsere herrlich gelegene Klinik in Valens suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

ERGOTHERAPEUTIN / ERGOTHERAPEUTEN (100 %)

für unsere Abteilung Neurologie. Sie sind engagiert und bringen idealerweise bereits praktische Erfahrung und Kenntnisse
der neurologischen Rehabilitation mit. Sie verfügen über eine gute Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit und
schätzen es, interdisziplinär mit anderen Fachbereichen zusammenzuarbeiten. Es bereitet Ihnen Freude, Ihre berufliche Entwicklung zu fördern sowie Ihr Wissen mit Ihren Arbeitskolleginnen und -kollegen zu teilen.

Sie dürfen eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem gut eingespielten Team sowie zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit guten Sozialleistungen erwarten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Kurt Luyckx, Bereichsleiter Therapien Valens, Tel. 081 303 14 95.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
Kliniken Valens, Herr Kurt Luyckx, Bereichsleiter Therapie n Valens,
Taminaplatz 1, CH-7317 Valens oder per E-Mail an: kurt.luyckx@kliniken-valens.ch
Kliniken Valens Die ehemalige Rehaklinik Walenstadtberg hat im September 2011 mit der Klinik Valens fusioniert. Seit diesem Zusammenschluss gehören die Kliniken Valens zu den grössten Rehabilitationszentren der Schweiz. In beiden Zentren wird nach dem einheitlichen interdisziplinären Ansatz gearbeitet. Trotzdem ist es uns wichtig, dass sich die speziellen Möglichkeiten und Eigenheiten jedes Zentrums individuell entfalten können.

Neurologische Rehabilitation bieten wir ausschliesslich in Valens an, pneumologische, onkologische und geriatrische Rehabilitation in Walenstadtberg, während die rheumatologische, internistische und psychosomatische Rehabilitation an beiden Zentren angeboten wird.
ERGOTHERAPEUTIN/ERGOTHERAPEUTEN (100 %)