Ein Portal von:
SOMEDIA
2018-01-30

Schulische Sozialarbeit an Berufsfachschulen des Kantons St.Gallen

 

(Pensum 40%)

 

Das Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona (BWZ) bildet in der Grundbildung jährlich rund 1100 Lernende in 12 Berufen aus. Als Schulsozialarbeitende sind Sie Ansprechperson für Lernende des BWZ.

 

Der KSD ist eine Stabstelle des Rektorats. Als Fachstellenleiterin / Fachstellenleiter begleiten Sie in erster Linie Lernende in psychosozialen Problemsituationen. Auch Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in Lehrbetrieben, Eltern, Lehrpersonen und weitere Bezugspersonen von Lernenden können das Beratungsangebot in Anspruch nehmen. Sie sind eingebunden ins Krisenmanagement der Schule, koordinieren ein bestehendes Schulhausprojekt und führen im Bedarfsfall Klasseninterventionen durch.

Die Erfüllung dieser anspruchsvollen, vielfältigen Tätigkeit erfordert fachspezifisches Wissen in der Einzelfallführung und im Krisenmanagement, Erfahrung im Case-Management, methodisch-didaktische Fähigkeiten für Klasseninterventionen sowie selbständiges Arbeiten. Als Persönlichkeit respektieren Sie die kulturelle und religiöse Herkunft der Menschen und beziehen diese in die interkulturelle Arbeit des Schulsozialdienstes ein. Im Weiteren bringen Sie gute organisatorische und administrative Fähigkeiten mit.

 

Wir setzen einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit (Studienrichtung Soziokulturelle Animation oder Sozialarbeit) sowie einige Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise in den Bereichen Schulsozialarbeit oder Berufsbildung, voraus.

Wir bieten Ihnen eine in hohem Masse selbständige Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld. Supervision sowie ein regelmässiger Austausch mit allen Fachstellenleiterinnen und Fachstellenleitern des KSD im gesamten Kanton St.Gallen unterstützen Sie im Tagesgeschäft. Ihre Jahresarbeitszeit passen Sie den Unterrichtszeiten der Berufsfachschule an.

 

Spricht Sie diese Herausforderung an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Januar 2018 an das Amt für Berufsbildung, Davidstrasse 31, 9001 St.Gallen oder per Mail an serge.ludescher@sg.ch, einreichen. Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Serge Ludescher, Leiter Aufsichtskommission KSD, Telefon 058 229 38 50, E-mail: serge.ludescher@sg.ch sowie der Rektor des BWZ, Werner Roggenkemper 058 228 20 01.

Kanton St.Gallen Die kantonale Verwaltung stellt mit ihren rund 5'300 Mitarbeitenden den Service Public für die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons St.Gallen sicher. In diesem facettenreichen Umfeld, gibt es eine Vielzahl von interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplätzen. Vom Agronomen bis zum Zivilschutzinstruktor, vom Strassen- bis zum Waldarbeiter, vom Juristen bis zum Projektleiter, … die Tätigkeiten und Anforderungen sind sehr unterschiedlich und vielfältig. Die Stellenangebote eignen sich für Einsteiger, Aufsteiger und Umsteiger.