Ein Portal von:
SOMEDIA
2017-11-28 Wir sind die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB und bilden an unseren drei Studienstandorten in Buchs, St. Gallen und Chur rund 400 Studierende in Systemtechnik zu interdisziplinären FH-Ingenieuren mit Bachelor- und Master-Abschluss aus.

Das Institut für Computational Engineering beschäftigt sich unter anderem mit der Modellierung und Simulation von technischen Systemen. Wir unterstützen zahlreiche Firmen der Umgebung bei Fragestellungen aus diesem Fachgebiet.

Wir suchen zum 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) für Aufgaben in den Bereichen Modellierung/Simulation und/oder Data Sciences

Sie sind in der anwendungsorientierten Forschung & Entwicklung tätig. Gegebenenfalls besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Ihre Aufgaben
  • Leitung und Bearbeitung interessanter Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit Industrie und Hochschule. Dabei beschäftigen Sie sich insbesondere mit Modellierungs-/Simulationsaufgaben und Aufgaben in Data Sciences
  • Unterstützung bei der Projektakquisition
  • Beteiligung an der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Publikationen und an Fachkonferenzen
  • Studentenbetreuung innerhalb von Übungen und Unterstützung von Projektarbeiten und Diplomarbeiten

Wir erwarten
  • Abschluss (ETH, TU oder FH) in Mathematik, Physik, Systemtechnik, Informatik oder einer Ingenieurfachrichtung
  • Freude an interdisziplinärer Forschungs- und Entwicklungstätigkeit
  • Interesse, sich im Gebiet Computational Engineering weiterzubilden
  • Interesse an der Implementierung numerischer Verfahren
  • Hohe Eigendynamik und Selbstmotivation und die Fähigkeit selbständig zu arbeiten

Wir bieten
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem attraktiven Umfeld
  • Möglichkeit zur Weiterbildung
  • Möglichkeit für ein berufsbegleitendes Masterstudium oder eine Dissertation
  • Interdisziplinäres und kompetentes Team

Sind Sie interessiert?
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michael Schreiner, T +41 81 755 34 63

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an folgende Adresse senden:
Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB, Personalwesen, Werdenbergstrasse 4,CH-9471 Buchs; oder in elektronischer Form als PDF an heidi.roth@ntb.ch.
Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB Die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB wurde 1970 eröffnet. Sie ist heute ein Mitglied der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Die Trägerschaft bilden die Kantone St. Gallen und Graubünden sowie das Fürstentum Liechtenstein. Über 3‘400 Absolventen haben bis heute die Hochschule mit einem Ingenieur-Diplom verlassen.

Bachelorstudium  SystemtechnikNTB
Was wäre die Welt ohne Glühbirnen, Autos, Telefone usw.? Dank Ingenieurskunst können Menschen ferne Länder besuchen, in Meerestiefe abtauchen und zu fernen Planeten fliegen. Wir können auch dank MP3-Playern unsere Lieblingsmusik anhören oder den neusten Blockbuster in 3D erleben.

Ingenieure und Ingenieurinnen entwickeln also Produkte, welche unser Leben einfacher, sicherer, bequemer machen. Sie lösen Aufgaben aus den Bereichen Energiewirtschaft, Medizinaltechnik und vielem mehr. Wann gestalten SIE die Welt von morgen? Ihr erster Schritt: absolvieren Sie ein praxisnahes Ingenieurstudium.

Das Bachelor-Studium Systemtechnik baut auf einem fundierten mathematisch-physikalischen Grundwissen auf. Die technischen Disziplinen stützen sich darauf ab. Das Zusammenspiel der Disziplinen Elektronik, Mechanik, angewandte Physik und Informatik bildet die Basis für innovative technische Produkte.

Das Studium auf einen Blick:
Beginn:                        September, KW 38
Form/Dauer:                Vollzeit-Studium 3 Jahre berufsbegleitend 4 Jahre (Work & Study)
Titel:                            Bachelor of Science FHO in Systemtechnik mit Vertiefung in (gewählte Studienrichtung)

Studiengebühren:       CHF 2000.– pro Jahr
Studienstandorte:       Chur, Buchs, St. Gallen
Anmeldefrist:               Ende April
weitere Infos        

Überblick Systemtechnik-Studienrichtungen:
Studierende können sich in den folgenden 5 Studienrichtungen persönlich und fachlich entwickeln:
Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) für Aufgaben in den Bereichen Modellierung/Simulation und/oder Data Sciences