Ein Portal von:
SOMEDIA
2018-08-06 Gebäudetechnikplanerinnen und -planer Heizung sorgen für behagliche Wärme.

Sie befassen sich mit der Planung und Berechnung von Heizungsanlagen und wärmetechnischen Installationen. Beim Umbau oder Neubau von Gebäuden aller Art wird in Zusammenarbeit mit Bauherren und Architekten eine Heizungsanlage projektiert.

Anschliessend beschäftigen sich die Gebäudetechnikfachleute mit der Detailbearbeitung. Alle für die Ausführung notwendigen Berechnungen werden vorgenommen und die Pläne für die Herstellung und Montage der Anlagen gezeichnet. Dabei wird häufig am Computer gearbeitet; die Pläne werden mit CAD erstellt und Anlagenteile mit Softwareunterstützung ausgelegt.

Die Arbeit führt auch oft in die Werkstatt oder auf die Baustelle. Dabei sind Ausführungsdetails mit dem Montagepersonal, mit Architekten oder mit der Bauherrschaft zu besprechen.

Gebäudetechnikplanerinnen und -planer Heizung sind auch Berater der Bauherrschaft, der Architekten und Ingenieure. Sie kennen alle Heizungssysteme, von der einfachen Raumheizung über Wärmepumpe bis zur Fernheizung und Prozessanlagen. Unter den gebräuchlichsten Energieträgern ermitteln sie den zweckmässigsten und prüfen dabei auch den Einsatz erneuerbarer Energien. Deshalb haben sie eine wichtige Aufgabe im Zusammenhang mit Energiesparen und Umweltschutz.

Schenk Bruhin AG
Ragazerstrasse 25
7320 Sargans

081 720 46 46
sbc@schenk-bruhin.ch
 
SCHENK BRUHIN AG Die Schenk Bruhin AG im St. Galler Oberland sowie in Nord- und Mittelbünden gehört zu den führenden Unternehmungen für die fachgerechte Planung und Ausführung von Heizungs-, Lüftungs-/Klima- und Sanitäranlagen. Dem Hauptsitz in Sargans ist zudem eine Metallbauwerkstatt angegliedert, in welcher jegliche Metallkonstruktionen, Schlosserarbeiten und vor allem Chromstahlarbeiten ausgeführt werden.
Insgesamt stehen 72 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere Kundschaft im Einsatz.
 
Berufsleute
Sind Sie interessiert in einem grösseren, gut organisierten Installations- und Metallbaubetrieb zu arbeiten? Motivierten Berufsleuten bieten wir interessante Arbeitsstellen in vielseitigen Einsatzgebieten und grosser Eigenverantwortung. Interne wie externe Weiterbildung sowie leistungsorientierte Entlöhnung sind für uns selbstverständlich.
 
Lehrling
Die SBC legt grossen Wert auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter und Lernenden. Pro Jahr bieten wir fünf bis sieben interessierten Schulabgängern die Möglichkeit an, eine der nachfolgenden Berufslehren in der Haustechnik- oder Metallbaubranche zu beginnen.
Lehrstelle als Gebäudetechnikplaner/in Heizung EFZ