Ein Portal von:
SOMEDIA
2017-11-27  

Schulabschluss in Sicht?

 

Werde Kaufmann oder Kauffrau in Scuol (Lehrbeginn 2018)

Ihre Aufgaben.
Wir bieten dir einen idealen Einstieg in die vielseitige kaufmännische Berufswelt, die viele Perspektiven bietet. In verschiedenen Abteilungen wirst du Schritt für Schritt praxisnah ins Bankgeschäft eingeführt, durch spezialisierte Praxisausbilder betreut und GKB intern geschult.

Ihr Profil.
Du hast Freude am Umgang mit Menschen und Zahlen, bist interessiert an wirtschaftlichen Zusammenhängen und unternehmerischen Themen. Wir suchen motivierte Teamplayer mit Biss, die unseren GKB Service und unsere Unternehmenskultur mitgestalten.


Die Graubündner Kantonalbank bietet mit Beginn August 2018 einen Ausbildungsplatz in Scuol an.

Ihre Arbeitgeberin.Wir bieten echten Gestaltungsspielraum, eine faire Unternehmenskultur und eine einzigartige Lebensqualität in der Ferienregion der Schweiz. Wir sind ein Team von 1000 Mitarbeitenden, an über 50 Standorten präsent und stehen für Kompetenz, Verbundenheit und "Best Service". Erwarten Sie mehr von der führenden Bank in Graubünden.

Ihr Kontakt.
Fragen kannst du direkt an matthias.schneider@gkb.ch (081 256 93 58) oder tanja.caluori@gkb.ch (081 256 80 93) richten. Auch die Ausbildungsverantwortliche rebecca.stecher@gkb.ch (081 861 15 10) steht dir in Scuol jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!



Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Ihr nächster Schritt:



 

zurück zum Stellenmarkt

 

Stelle drucken

 

 



Gemeinsam wachsen.
Graubündner Kantonalbank Täglich setzen sich Personen mit Herzblut für ein erfolgreicheres und gehaltvolleres Leben in Graubünden ein. Sie beeindrucken mit sportlichen Meisterleistungen, verzaubern mit kulturellen Inszenierungen, verdienen Respekt durch ihr soziales Bestreben oder ihr unternehmerisches Denken. Ihr enormes Engagement prägt unseren Kanton.

Die Graubündner Kantonalbank ist stolz, dass so viele Menschen Graubünden zu einer einzigartigen Heimat machen. Auch wir bekennen uns zur Region und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Nebst unserem Sponsoring-Engagement von rund einer Million Franken finanzieren wir mit jährlich zwei Millionen Franken Aktivitäten aus dem Beitragsfonds, welche die Region nachhaltig fördern und bereichern.

Die Freiwilligenarbeit der GKB bildet einen weiteren Teil der gesellschaftlichen Verantwortung unserer Bank. So dürfen sich die Mitarbeitenden der GKB jedes Jahr während eines Arbeitstages für Freiwilligenprojekte engagieren. Weil wir wissen, wie wichtig das Engagement jedes einzelnen für Graubünden ist und weil uns die Zukunft Graubündens und seiner Einwohner am Herzen liegt.