Soll ich bei der Fima anrufen, bevor ich mich bewerbe?

Der Bewerbungscoach empfiehlt: Einige Bewerbungsratgeber und Stellenplattformen empfehlen die telefonische Anfrage ausdrücklich wenn eine Telefonnummer im Inserat vorhanden ist, denn sie führe dazu, dass sich Personalverantwortliche später positiv an den Bewerber erinnern.
Veröffentlicht am 04.06.2015
Bewerbungsratgeber - Soll ich der Fima anrufen, bevor ich mich bewerbe - suedostschweizjobs.ch
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Einige Bewerbungsratgeber und Stellenplattformen empfehlen die telefonische Anfrage ausdrücklich wenn eine Telefonnummer im Inserat vorhanden ist, denn sie führe dazu, dass sich Personalverantwortliche später positiv an den Bewerber erinnern.

Dies trifft in der Praxis aber eher selten zu, da die Personalverantwortlichen meist sehr viele Anrufe erhalten. Ich empfehle daher nur einen Anruf bei wichtigen und begründeten Fragen beim zukünftigen Arbeitgeber. Die Anfrage sollte gut vorbereitet und überlegt sein, denn allgemeine Fragen führen meist eher zu Ablehnung von Seite des Personaler. Vielfach finden Sie die nötigen Informationen auch auf der Homepage des Unternehmens und Sie können den Anruf vermeiden. Wenn Sie nicht alle Anforderungen erfüllen und trotzdem der Ansicht sind, dass Sie die richtige Person sein könnten, dann lohnt sich eine telefonische Rücksprache auf jeden Fall. Erwähnen Sie im Begleitschreiben diese telefonischen Vorabklärungen und schreiben Sie explizit, warum Sie trotzdem die richtige Person sind.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING