Attraktive Stelleninserate zur Rekrutierung der besten Talente (1 Teil)

Mit der Erstellung von Stellenausschreibungen beabsichtigen Sie, die für Ihre Belange optimalen Talente anzusprechen und im Idealfall zur Bewerbung zu veranlassen.
Veröffentlicht am 29.09.2016
Schlagwörter - Attraktive Stelleninserate zur Rekrutierung der besten Talente (1 Teil) - Mehr Tipps und Informationen auf suedostschweizjobs.ch 1
Mit der Erstellung von Stellenausschreibungen beabsichtigen Sie, die für Ihre Belange optimalen Talente anzusprechen und im Idealfall zur Bewerbung zu veranlassen.

Eine anspruchsvolle Aufgabe, mit der Sie inmitten standardisierter Stelleninserate Aufmerksamkeit gewinnen. Denn auch in Anbetracht von Karriere-Internetseiten mit umfangreichen elektronischen Kommunikationsmedien hat die klassische Stellenausschreibung, wie zum Beispiel ein Zeitungsinserat oder ein Stelleninserat auf der

Stellenplattform, noch immer eine hohe Bedeutung für die Rekrutierung von Talenten.

Zur Wahl des richtigen Stellentitels


Schon bei der Wahl des Stellentitels ist auf Nutzung der relevanten Schlagworte oder Keywords zu achten, so dass potentielle Bewerber genau wissen, was und wen Sie suchen. Bei Neubesetzung einer Stelle kann eine Keyword-Analyse (Stichwort-Analyse) hilfreich sein. Empfehlenswert ist, im Vorstellungsgespräch mit Bewerbern ihr Suchverhalten und die Stichworteingaben zu befragen um daraus Rückschlüsse auf mögliche Stellentitel zu erhalten. Ebenso sollte schon die Überschrift klarstellen, wie viel Prozent der vollen Arbeitszeit die Stellenvakanz hat (Voll- oder Teilzeitstelle).