You are here

Was kann ich unternehmen, damit ich eine Führungsaufgabe übernehmen kann?

Der Bewerbungscoach empfiehlt: Eine Leaderposition hört sich oft interessant und vielversprechend an, doch nicht jeder ist für eine Chefstelle geeignet.
Veröffentlicht am 04.10.2017
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Eine Leaderposition hört sich oft interessant und vielversprechend an, doch nicht jeder ist für eine Chefstelle geeignet.

In erster Linie stellt sich folgende Frage: Sind Sie bereit für eine Führungsaufgabe? Wenn Sie sich die entsprechenden Gedanken gemacht haben und zum Entschluss gekommen sind, dass Sie die nötigen Qualifikationen – organisieren, koordinieren, delegieren und motivieren können – mitbringen, sollten Sie sich im nächsten Schritt Gedanken darüber machen, was Sie für eine entsprechende Führungsfunktion machen möchten und auch können. Verfügen  Sie über Führungsqualifikationen? Konnten Sie in anderen Bereichen oder ausserhalb des Berufes erste Führungserfahrungen sammeln? Im Falle, dass Sie eine interne Führungsposition übernehmen möchten, suchen Sie am besten das Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten, um das mögliche Vorgehen zu besprechen. Falls dies für Sie nicht in Frage kommt oder Sie Ihre «Führungskompetenzen» vorgängig klären möchten, empfiehlt sich ein Gespräch mit einem Personalcoach oder einer anderen Fachperson.


Autor: Peder Kerber von KERBER COACHING