You are here

Die richtige Motivation fördert die Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter (Teil 4)

Sachleistungen als beliebtes Prinzip wertschätzender Kultur
Veröffentlicht am 04.08.2017
Sachleistungen als beliebtes Prinzip wertschätzender Kultur

In vielen Unternehmen gehören Sachleistungen wie zusätzliches Geld, auch als Bonuszahlungen

bezeichnet, oder ein neuer Dienstwagen zum guten Ton, was Mitarbeitermotivation betrifft. Natürlich

gibt es auch Regelungen, wonach ein Angestellter zusätzlich Ferien konsumieren kann, wenn er ein

bestimmtes Level seiner Leistung erbringt. Dies hat gerade für den Mitarbeiter einige Vorteile, die

ihn dazu anregen, seine tägliche Arbeit motivierter und mit mehr Leistungsbereitschaft zu

erledigen. Ein neues Auto, dessen Level meist über dem liegt, das sich der Angestellte von seinem

Gehalt leisten könnte, oder aber eine Bonuszahlung, die ihm ermöglicht, sich selbst einen lang

gehegten Wunsch zu erfüllen, sind gute Maßnahmen zur Mitarbeitermotivation.


Zusammenfassend ist zu sagen, dass motivierte Mitarbeiter für den Erfolg eines Unternehmens

durchaus wichtig sind. Sie müssen deshalb nicht gleich finanzielle Aspekte ins Auge fassen, im

ersten Schritt ist ein angenehmes Betriebsklima und eine wertschätzende Kultur ein wichtiger

Schritt. Denn wer gerne täglich ins Büro oder an seinen Arbeitsplatz geht und auch einmal das eine

oder andere Lob erhält, geht mit Freude, manchmal sogar Begeisterung in die Firma und kommt eifrig seiner Tätigkeit nach.