Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Was erwartet mich nach dem Schwangerschaftsurlaub in Bezug auf Arbeitspensum und Anstellungsbedingungen?

Arbeitsrecht 21. September 2017
Was erwartet mich nach dem Schwangerschaftsurlaub in Bezug auf Arbeitspensum und Anstellungsbedingungen?
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nach dem Schwangerschaftsurlaub gelten, ohne andere Abmachungen, genau dieselben Anstellungsbedingungen und Arbeitspensen, wie vor der Schwangerschaft.
Falls Sie nach der Schwangerschaft ein kleineres Pensum oder eine andere Tätigkeit im Betrieb wünschen, sollten Sie dies frühzeitig mit dem Arbeitgeber besprechen und eine schriftliche Vereinbarung treffen. Falls Sie nach dem Schwangerschaftsurlaub nur noch ein Teilzeitpensum möchten, ist dies eine Vertragsänderung, bei welcher der Arbeitgeber zustimmen muss. Falls er dies nicht tut oder Ihnen nicht entgegenkommt, bleibt Ihnen die Möglichkeit, den bestehenden Vertrag zu kündigen.
 
Bauleiter-/ Projektleiter Hochbau (m/w) zoanni architektur baumanagement ag / bauberatung.gr
Architekt (m/w) ETH oder FH zoanni architektur baumanagement ag / bauberatung.gr
Kassierer/-in Coop Genossenschaft
Verkäufer/-in Food Coop Genossenschaft
Rayonleiter/-in Früchte/Gemüse Coop Genossenschaft
Chauffeur/-euse LKW (Kat. C / E) Coop Genossenschaft

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Darf der Arbeitgeber meine mobilen Geschäftsgeräte auf private Nutzung prüfen?

Darf der Arbeitgeber meine mobilen Geschäftsgeräte auf private Nutzung prüfen?

23. Februar 2018 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein, jedenfalls nicht, wenn er keinen begründeten Verdacht… Mehr

Arbeitsrecht - Kann mir ein Arbeitgeber mündlich kündigen - Ratgeber auf suedostschweizjobs.ch 1

Kann mir ein Arbeitgeber mündlich kündigen?

23. September 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Sofern im Arbeitsvertrag nicht anders geregelt, kann eine… Mehr

Arbeitszeugnis – ein richtiges Gesamtbild geben - südostschweizjobs.ch

Arbeitszeugnis – ein richtiges Gesamtbild geben

05. August 2013 // Arbeitszeugnisse kosten die Unternehmen viel Geld: Rund 40 Prozent der arbeitsgerichtlichen… Mehr