Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 3)

Auswahl und Entscheid 16. Februar 2017
Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers Teil 3 - suedostschweizjobs.ch 1
Ziel und Inhalt der Referenzauskunft
Das Ziel ist von einem ehemaligen Arbeitgeber detaillierte Infos über den Bewerber zu erhalten. Referenzauskunft erfolgt telefonisch und ermöglicht, neben dem hinterlassen Eindruck auch konkrete Antworten zum Auftreten, Verhalten, Arbeitsleistung und Fachkompetenz  zu erhalten. Eine entscheidende Schlussfrage an den früheren Arbeitgeber ist immer; „Würden Sie den Mitarbeiter wieder einstellen?“ Die erhalten Informationen decken sich vielleicht mit dem eigenen ersten Eindruck. Bei negativen Informationen ist es sehr wichtig, den Bewerber damit zu konfrontieren und seine Sicht dazu zu erfragen.
 
Leiter/in 1st und 2nd Level Support Müntener & Thomas Personal- und Unternehmensberatung AG
Leiter/in Facility Management HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Sanitärinstallateur EFZ, k.burkhardt+sohn ag
Elektromonteur für Servicearbeiten Transteam Personal AG Sargans
Mechaniker (m/w) Jobs Grischun GmbH

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Das Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers Teil 5 - suedostschweizjobs.ch 1

Das Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 5)

03. März 2017 // Entscheidung und Einstellung
  Mehr

Auswirkungen des Kandidatenverhaltens im Vorfeld eines Assessment Center auf die Resultate - suedostschweizjobs.ch

Auswirkungen des Kandidatenverhaltens im Vorfeld eines Assessment Center auf die Resultate

18. Juli 2014 // Können Kandidaten, trotz sorgfältiger Konstruktion von Assessment Center und unter Beachtung der… Mehr

Kein Spielzeug für Laien - Assessment Center Verfahren - südostschweizjobs.ch

Kein Spielzeug für Laien: Assessment Center Verfahren

22. August 2013 // Assessment Center sind weit verbreitet. Gegenüber anderen Methoden haben sie grosse… Mehr