Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Gebe ich meine Lohnvorstellung im Bewerbungsschreiben bekannt?

Bewerbung 10. Dezember 2015
Gebe ich meine Lohnvorstellung im Bewerbungsschreiben bekannt - suedostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Da die Lohnvorstellung je nach Branche und Firma, Arbeitsbedingungen, Lohnnebenleistungen wie Sozialleistungen, Vergünstigungen, Geschäftsfahrzeug, Ferien usw. sehr stark variieren, empfiehlt es sich, die Lohnvorstellung nicht schon im Bewerbungsschreiben oder im Lebenslauf bekannt zu geben.
Die Bekanntgabe des Lohnes kann zu Missverständnissen führen und allenfalls verkaufen sie sich für die beworbene Stelle über oder unter Wert. In einigen Stelleninseraten liest man, dass die Lohnvorstellung angegeben werden soll. Hier empfehle ich, einen Lohnrahmen von … bis … anzugeben und zu erwähnen, dass der Lohn verhandelbar ist und Sie sich gerne über das Gesamtpaket (Stelle, Arbeitgeber, Lohn, Lohnnebenleistungen und Benefits des Unternehmen, in einem persönlichen Gespräch, informieren lassen. Wichtig ist, dass Sie den Lohn, den Sie bekommen möchten, im Vorstellungsgespräch nennen und auch argumentieren können, warum sie diesen Lohn als fair und marktüblich für ihre Qualifikation erachten.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Was passiert später mit meinen digitalen Bewerbungsunterlagen bei einer Online-Bewerbung nach dem Bewerbungsprozess - Mehr Infos auf suedostschweizjobs.ch 1

Was passiert mit meinen digitalen Unterlagen bei einer Online-Bewerbung nach dem Bewerbungsprozess?

05. August 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: In erster Linie kommt es darauf an, ob Sie eine Zusage oder Absage… Mehr

Was für Unterlagen lege ich meiner Bewerbung bei - suedostschweizjobs.ch 1

Was für Unterlagen lege ich meiner Bewerbung bei?

10. Februar 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Eine vollständige Bewerbung besteht aus einem… Mehr

Soll ich meine Bewerbung per Mail oder in Papierform senden - südostschweizjobs.ch 1

Bewerbung per Mail oder in Papierform

13. Januar 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Sie können Ihre Unterlagen per Post, E-Mail oder über ein… Mehr