Ein Portal von:
SOMEDIA
suedostschweizjobs

Tipps und Tricks - Neuerungen im Ratgeber

News von Südostschweizjobs.ch 18. März 2015
Tipps - Neuerungen im Ratgeber
Der Bewerbungscoach ist neuer Partner für die Ratgeberrubrik und verrät Tipps und Tricks rund ums Bewerben. Auch die bestehende Partnerschat mit der MKS konnte verlängert werden. Ausserdem wurden die Ratgeber-Artikel inhaltlich und bezüglich Darstellung optimiert. 
 
Partnerschaften
Mit dem Bewerbungscoach (www.bewerbungscoach.li) haben wir einen zusätzlichen exklusiven Ratgeberpartner gewonnen.

Die bereits bestehende Partnerschaft mit der MKS AG (www.mks-online.ch) konnten wir erfreulicherweise verlängern.
 
Beide Partner haben sich für die kommenden 3 Jahre verpflichtet. Ab April 2015 werden die Ratgeber-Artikel in Form von kurzen Fragestellungen mit anschliessenden Antworten kurz, bündig und vollständig beantwortet. Die Artikel werden dadurch künftig für den Leser noch attraktiver gestaltet. Wir freuen uns sehr auf die spannenden und hilfreichen Artikel.
 
Detailseite Ratgeber

Die Ratgeber-Artikel werden neu in einer fixen Laufweite von 2/3 der Seite angezeigt. Dadurch wird die Lesbarkeit auf Desktops und Tablets deutlich verbessert. Neu werden auf der Artikelseite jeweils die sechs neusten Stellenangebote von Südostschweizjobs.ch angezeigt und für den Leser eines Artikels gut Sichtbar oben rechts in einer Box dargestellt.
 
 
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Neues Layout des Ratgebers – Mehr Karriere- und Berufstipps - suedostschweizjobs.ch 1

Ratgeber

14. Februar 2017 // Ab sofort sind alle Ratgeberbeiträge über das Smartphone abruf- und gut lesbar. Mehr

Partnerschaft mit dem Bündner Gewerbeverband - südostschweizjobs.ch

Partnerschaft mit dem Bündner Gewerbeverband

31. August 2015 // Der Bündner Gewerbeverband mit seinen rund 6‘000 Mitglieder und das grösste und bekannteste… Mehr

Partnerschaft mit Volley Näfels - suedostschweizjobs.ch

Partnerschaft mit Volley Näfels

01. September 2014 // Diesen Herbst konnte ein sportliches Engagements im Glarnerland umgesetzt werden. Mehr