Lehrstelle Entwickler/-in Digitales Business EFZ (4 Jahre) für Gesundheit Mittelbünden in Thusis - suedostschweizjobs.ch
Die besten 1’822 Jobs in der Region.
Job-typ
10-100%
Pensum
Position

      15.04.2024

      Lehrstelle Entwickler/-in Digitales Business EFZ (4 Jahre)

      • 7430Thusis
      • Festanstellung 100%

      • Merken
      • drucken
       

      Gesundheit Mittelbünden

      Das Spital Thusis ist das regionale Kompetenzzentrum für medizinische Anliegen. Die Trägerschaft der Stiftung Spital Thusis setzt aus den Gemeinden der Regionen Heinzenberg, Domleschg, Hinterrhein und Albula zusammen. Es handelt sich um die flächenmässig grösste Spitalregion des Kantons Graubünden.
      Insgesamt 160 Mitarbeitende kümmern sich um das Wohl der Patienten. Im Spital Thusis zu arbeiten, ist etwas ganz Besonderes. Diese aussergewöhnliche Motivation erlebt der Patient tagtäglich beim freundlichen und aufgestellten Umgang mit dem Spitalpersonal. Die familiäre und persönliche Atmosphäre ist seit jeher eine grosse Stärke des Spitals Thusis. In der heutigen Zeit der immer grösser werdenden Hektik ist das von unschätzbarem Wert. Das 1994 fertiggestellte Spielgebäude überzeugt auch heute noch mit funktionellen und freundlichen Räumlichkeiten. Die medizintechnische Einrichtung ist auf einem hohen Standard. Grosse Fachkompetenz und ein der Bevölkerung angepasstes, breites Behandlungsangebot runden das Spital ab.  

      Das Spital Thusis nimmt einen umfassenden Auftrag als Ausbildungsstätte für viele Berufe im Gesundheitswesen wahr. Von Beginn weg des bereits 100-jährigen Bestehens bezeichnete sich das Spital Thusis als Ausbildungsspital.

      Das Spital Thusis bereitet sich engagiert und professionell auf die Zukunft vor und soll weiterhin das regionale Kompetenzzentrum für medizinische Anliegen in der Region sein. Dabei arbeitet es eng mit verschiedensten Partnern zusammen. Durch Kooperationen mit Spezialisten bleiben der Bevölkerung weite Wege erspart. Seit dem 1. April 2012 haben sich drei Thusner Hausärzte als Praxisgemeinschaft in den Räumlichkeiten des Spital Thusis eingemietet. Die Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Graubünden wird in verschiedensten Bereichen intensiviert. Auch mit anderen Spitälern gibt es gut funktionierende, gemeinsame Projekte.

       

      Als medizinisches Kompetenzzentrum ist die Stiftung Gesundheit Mittelbünden rund um die Uhr für die medizinische Versorgung der einheimischen Bevölkerung und der Gäste der Region verantwortlich.

      Die Stiftung Gesundheit Mittelbünden stellt zusammen mit ihren Angeboten Spital Thusis, Zels (Zentrum für Leistungsdiagnostik und Sportmedizin), Spitex Viamala, Praxis Spada (Hausarztpraxis in Andeer), Kinderarztpraxis Feldstrasse in Thusis und der Rettung Mittelbünden mit Stützpunkten in Savognin, Tiefencastel und Thusis, die gesundheitliche Versorgung in der Region Viamala und Albula sicher. Es handelt sich um die flächenmässig grösste Gesundheitsversorgungsregion des Kantons Graubünden mit über 18'000 Einwohnern.


      Die Betriebe von Gesundheit Mittelbünden nehmen einen umfassenden Auftrag als Ausbildungsstätten für viele Berufe im Gesundheitswesen wahr. Das im Jahr 1912 eröffnete Spital bezeichnete sich von Anfang an als Ausbildungsspital.

       

       

      Bewerbungsservices

      Bewerbungsservices