Ein Portal von:
SOMEDIA
Departementsleitende für sechs Departemente 2019-06-16 Ost – Ostschweizer Fachhochschule

Die FHS St.Gallen, die HSR Rapperswil und die NTB Buchs werden unter Beibehaltung der heutigen Standorte zur «Ost – Ostschweizer Fachhochschule» zusammengeführt. Damit ergeben sich neue Perspektiven in der Bildungslandschaft Ostschweiz. Gesucht werden sechs

Departementsleitende für die Departemente
a. Wirtschaft;
b. Soziale Arbeit;
c. Gesundheit;
d. Architektur, Bau- und Planungswesen;
e. Technik;
f. Informatik.
Die Departementsleitenden sind Mitglieder der Hochschulleitung der Ost und verantwortlich für die Führung ihres Departements entsprechend den Zielvorgaben des Hochschulrats und der/des Rektorin/Rektors. Zu den Grundvoraussetzungen gehören ein

Hochschulabschluss, vorzugsweise mit Promotion

und berufliche Erfolgsausweise auch ausserhalb der Hochschule sowie Erfahrung in der Führung von Fachspezialisten/innen innerhalb einer Expertenorganisation. Sie verfügen über gute Sprachkompetenzen in Deutsch, Französisch und Englisch sowie über starke konzeptionelle, organisatorische und strategische Fähigkeiten. Sie besitzen zudem vertiefte Kenntnisse der (Fach-)Hochschullandschaft Schweiz sowie des Berufsumfeldes. Sie sind vertraut im Umgang mit politischen Behörden und mit öffentlich-rechtlichen Stakeholdern.

Für diese Funktion werden ausgewiesene wissenschaftsbasierte Fachkompetenz im Bereich des jeweiligen Departementes, Erfolgsausweis in der Lehre auf tertiärer Stufe sowie im Aufbau und in der Entwicklung von Studienangeboten erwartet. Sie weisen Erfolge in der Akquise und Bearbeitung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten, Praxiserfahrung im Arbeitsfeld ihres Departements sowie gute Kenntnisse der Bedürfnisse des Arbeitsmarkts und des Praxisfelds ihres Departementes aus.

Zu Ihren Stärken gehören Führung und Teambildung, Kommunikation und Integrität. Sie sind belastbar, entscheidungs- und durchsetzungsfähig, übernehmen Verantwortung und haben Freude an der Pflege von Partnerschaften und Kontakten auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.

Jeweils eine Departementsleitung pro Standort übernimmt die zusätzliche Funktion als Standortleitung. Äussern Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihr allfälliges Interesse an dieser Zusatzfunktion.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 24. Mai 2019 an forrer(at)forrer-lombriser.ch. Für weitere Informationen steht Ihnen Fritz Forrer, Geschäftsstelle der designierten Trägerkonferenz (c/o Forrer Lombriser & Partner AG), Tel. 071 272 65 60 zur Verfügung. Absolute Diskretion ist garantiert.

Dieses Stelleninserat richtet sich primär an interne Bewerberinnen und Bewerber.
HSR Hochschule für Technik Rapperswil Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil bildet in Technik/IT sowie Architektur/Bau/Planung rund 1500 Bachelor- und Masterstudierende aus. Die CAS- und MAS-Lehrgänge an der HSR richten sich an Fachleute aus der Praxis. Durch ihre 18 Institute der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung pflegt die HSR eine intensive Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der öffentlichen Hand.

INNOVATIVE HOCHSCHULE – ERSTRANGIGES KOMPETENZZENTRUM