Ein Portal von:
SOMEDIA
Projektleiter/in Energieökonomie (Postdoc) 2019-06-13 Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur ist eine interdisziplinäre und unternehmerische Hochschule mit persönlicher Atmosphäre. Wir bilden verantwortungsvolle Fach- und Führungskräfte aus. Mit unserer angewandten Forschung generieren wir Wissen und Lösungen für die Gesellschaft. Zur Verstärkung unseres Teams am Zentrum für wirtschaftspolitische Forschung (ZWF) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n
Sie akquirieren, leiten und bearbeiten anwendungsorientierte Forschungs- und Beratungsprojekte im Bereich Energieökonomie und Regionalentwicklung. Zudem unterrichten Sie in verschiedenen Bachelor-Studiengängen Volkswirtschaftslehre und/oder Statistik. Ihre kommunikationsstarke Persönlichkeit bringen Sie bei der Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern sowie dem Wissenstransfer an die Öffentlichkeit ein.

Sie bringen ein Doktorat in Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Bereich mit. Zudem verfügen Sie über fundierte Kenntnisse in der Energie- und/oder Regionalökonomie sowie in quantitativen Methoden. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ergänzen Ihr Profil.

Es erwartet Sie ein spannendes und entwicklungsfähiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Hochschulumfeld sowie Raum für eigenständige angewandte Forschung. Wir bieten moderne Anstellungsbedingungen, eine marktkonforme Entlohnung sowie Unterstützung in der beruflichen und fachlichen Weiterentwicklung. Die HTW Chur ist eine Arbeitgeberin, welche die Chancengleichheit und Vielfalt fördert.
Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur Bildungsangebot und Geschichte
Die Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur mit ihren rund 1600 Studierenden ist eine regional verankerte Hochschule mit nationaler und internationaler Ausstrahlung. Sie bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge in den Disziplinen «Bau», «Informationswissenschaft », «Management», «Medien und Kommunikation», «Technik» sowie «Tourismus» an. Die HTW Chur ist seit dem Jahr 2000 Teil der FHO Fachhochschule Ostschweiz. Bereits 1963 begann aber die Geschichte der Hochschule mit der Gründung des Abendtechnikums Chur.

Angewandte Forschung und Dienstleistungen
Die HTW Chur betreibt in allen Disziplinen angewandte Forschung und Entwicklung, führt Beratungen durch und bietet Dienstleistungen für die Region an. Dabei arbeitet sie eng mit Partnern aus Wirtschaft und Öffentlichkeit zusammen. Sie nimmt für die Region eine Antennenfunktion ein, indem sie das Wissen der nationalen und internationalen Forschung zur Förderung von Innovationen in die hiesige Wirtschaft und Gesellschaft transferiert.