Ein Portal von:
SOMEDIA
2017-12-10

Unsere Abteilung ist spezialisiert sowohl in der akut- als auch in der rehabilitativen Versorgung von Patienten mit COPD, nach Pneumektomie und Lungentransplantationen. In enger Zusammenarbeit mit unserem Schlafzentrum gehören die Anpassungen von BiPAP-, oder CPAP-Geräten zu Ihrer täglichen Aufgabe.

Zürcher RehaZentren Zürcher RehaZentren als Arbeitgeber
Die Zürcher RehaZentren betreiben in Wald und Davos zwei moderne Rehabilitationszentren. Unser Angebot umfasst die stationäre und ambulante Rehabilitation, verschiedene Therapieformen, Pflege, Beratung sowie Fitness und Training. Insgesamt beschäftigen wir rund 600 Mitarbeiter. Die Rehabilitationsprozesse verfolgen das Ziel, die Patientinnen und Patienten in ihr gewohntes Umfeld zu reintegrieren. Deren aktive Einbezug in die Abklärung und Behandlung ist für uns selbstverständlich.

Informationen für alle Interessenten
Die Zürcher RehaZentren sind moderne Arbeitgeber. Als Fachkliniken für Rehabilitation bieten wir medizinischen Personen aus den verschiedenen Berufsgruppen ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld. Sind Sie an einer Stelle bei den Zürcher RehaZentren interessiert? Dann informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.

Informationen für Lernende
Im Spital braucht es nicht nur ärztliche Versorgung und Pflege. Einen Grossteil der Stellen bieten wir in verschiedenen nichtmedizinischen Berufen: Es braucht Fachleute in der Küche, für handwerkliche Arbeiten, für Informatik, Reinigung und Hauswirtschaft.
Für folgende Berufsgruppen bieten die Zürcher RehaZentren Lehrstellen an:
  • Fachangestellte Gesundheit (FaGe)
  • Hauswirtschaft
  • Informatik
  • Küche
Bist Du an einer Lehrstelle bei uns interessiert? Die offenen Lehrstellen werden auf unserer Stellenseite ausgeschrieben.

Aus- und Weiterbildung bei den Zürcher RehaZentren
Seit je her engagieren sich die Zürcher RehaZentren in der Aus- und Weiterbildung von vielen verschiedenen Berufsgruppen. Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, FaGe, Therapeutinnen/Therapeuten oder Ernährungsberater/-innen können verschiedene Lernphasen und Praktika absolvieren, z.T. sogar in Direktanstellung. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf unserer Seite unter Aus- & Weiterbildung.
Sind Sie sich noch nicht schlüssig, ob ein Medizinstudium, eine Pflege- oder Therapieausbildung das Richtige für Sie ist? Dann überzeugen Sie sich in einem Pflegepraktikum bei uns.
Auch Zivildienstleistende sind herzlich willkommen, in unseren interdisziplinären Teams mitzuarbeiten. Auf unserer Ausbildungsseite finden Sie weitere Informationen zu Einsatzmöglichkeiten und zum Einsatzprofil im Bereich Betreuung und Begleitung.

Wir sind ein Rehabilitationszentrum mit 144 Betten, spezialisiert auf neurologische, muskuloskelettale, kardiovaskuläre und pulmonale Rehabilitation. Das RehaZentrum Wald befindet sich an einzigartiger Aussichtslage im Zürcher Oberland.

Zur Verstärkung unseres Teams auf der pulmonalen Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Dipl. Pflegefachperson HF/FH 70% - 100% (w/m)

Unsere Abteilung ist spezialisiert sowohl in der akut- als auch in der rehabilitativen Versorgung von Patienten mit COPD, nach Pneumektomie und Lungentransplantationen. In enger Zusammenarbeit mit unserem Schlafzentrum gehören die Anpassungen von BiPAP-, oder CPAP-Geräten zu Ihrer täglichen Aufgabe.

Es erwartet Sie eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen, interdisziplinären Behandlungsteam. Ihr Aufgabengebiet umfasst die Pflege, Betreuung und Beratung von Patienten im Rahmen des Bezugspersonensystems während deren Rehabilitationsaufenthaltes. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Mikis Cecon, Bereichsmanager, T + 41 55 256 64 50. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: Zürcher RehaZentrum Wald, Personalwesen, Faltigbergstrasse 7, 8636 Wald, oder an personaladmin.wald@zhreha.ch