Ein Portal von:
SOMEDIA

Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 3)

Auswahl und Entscheid 16. Februar 2017
Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers Teil 3 - suedostschweizjobs.ch 1
Ziel und Inhalt der Referenzauskunft
Das Ziel ist von einem ehemaligen Arbeitgeber detaillierte Infos über den Bewerber zu erhalten. Referenzauskunft erfolgt telefonisch und ermöglicht, neben dem hinterlassen Eindruck auch konkrete Antworten zum Auftreten, Verhalten, Arbeitsleistung und Fachkompetenz  zu erhalten. Eine entscheidende Schlussfrage an den früheren Arbeitgeber ist immer; „Würden Sie den Mitarbeiter wieder einstellen?“ Die erhalten Informationen decken sich vielleicht mit dem eigenen ersten Eindruck. Bei negativen Informationen ist es sehr wichtig, den Bewerber damit zu konfrontieren und seine Sicht dazu zu erfragen.
 
Entwicklungsingenieur (m/w) thyssenkrupp Presta AG
Leiter/in Kundendaten Graubündner Kantonalbank
Medizinische Praxisassistentin Dr. med. Martin Stetter
SERVICETECHNIKER alig grossküchen ag
Coiffeuse oder Coiffeur Dätwyler Intercoiffure

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 1) - suedostschweizjobs.ch 1

Das Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 1)

03. Februar 2017 // Die Vorbereitung für ein Vorstellungsgespräch beginnt mit der Sichtung der… Mehr

Wohin sich Assessment Center Verfahren entwickeln - südostschweizjobs.ch

Wohin sich Assessment Center Verfahren entwickeln*

01. Oktober 2013 // Seit einem halben Jahrhundert breiten sich Assessment Center Verfahren global in der Arbeitswelt… Mehr

Der richtige Mitarbeiter für die richtige Stelle finden - südostschweizjobs.ch

Der richtige Mitarbeiter für die richtige Stelle

23. August 2013 // In der Mitarbeiterselektion werden gerne wissenschaftlich anerkannte Tests eingesetzt, um… Mehr