Ein Portal von:
SOMEDIA

Das Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 2)

Vorstellung & Verhandlung 09. Februar 2017
Das Vorstellungsgespräch aus Sicht des Arbeitgebers (Teil 2)
Ziel und Inhalt des 1. Vorstellungsgespräches
 
Im ersten Gespräch geht es um die Rahmenbedingungen und um die Einschätzung, ob der Bewerber für die vakante Stelle in Frage kommt. Hier wird geklärt, ob Bewerber und Unternehmen zusammen passen könnten. Wie ist der persönliche Eindruck? Bringt er die fachlichen Qualifikationen und Erfahrungen mit? Ist die Kinderbetreuung (falls vorhanden) gesichert? Welche Vorstellungen hat der Bewerber zum Arbeitsplatz? Ist die Gehaltsvorstellung passend? Im Gegenzug soll der Bewerber auch einen ersten Eindruck von seiner möglichen neuen Aufgabe, dem Arbeitgeber und dem Vorgesetzten bekommen. Häufig werden 1 bis 2 Referenzpersonen erfragt, welche im Anschluss kontaktiert werden dürfen um noch einen Eindruck vom Bewerber durch einen ehemaligen Arbeitgeber zu bekommen.
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Wie verhalte ich mich im Vorstellungsgespräch wenn es um Weiterbildungen geht?

Wie verhalte ich mich im Vorstellungsgespräch wenn es um Weiterbildungen geht?

22. Dezember 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Die Weiterbildung wird heute oft schon im… Mehr

Wie kann ich gegen ein schlechtes Arbeitszeugnis vorgehen - suedostschweeizjobs.ch 1

Wie kann ich gegen ein schlechtes Arbeitszeugnis vorgehen?

17. Februar 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend und wahrheitsgemäss… Mehr

Was antworte ich bei Frage über meine Schwächen - südostschweizjobs.ch

Was gebe ich zur Antwort, wenn mir die Frage über meine Schwächen gestellt wird?

13. August 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Antworten Sie offen auf Fragen über Ihre Schwächen und… Mehr