Ein Portal von:
SOMEDIA

Wie verhalte ich mich, wenn ich mich weiterbilden und abklären möchte, ob mich der Arbeitgeber dabei unterstützt?

Aus- und Weiterbildung 21. Oktober 2016
Arbeitgeber-Abklärungen & Verhalten bei einer Weiterbildung - Wertvolle Informationen auf suedostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Anfangs müssen Sie sich Gedanken machen, ob Sie die Weiterbildung selber bezahlen oder vom jetzigen Arbeitgeber unterstützt werden möchten.
Falls Sie die Weiterbildung selber bezahlen und diese während der Freizeit besucht werden kann, ist es angebracht, wenn Sie Ihren Arbeitgeber über Ihr Vorhaben informieren. Falls Sie finanziell oder durch eine Arbeitspensumreduktion unterstützt werden möchten, müssen Sie Ihren Arbeitgeber vom Ihrem Mehrwert durch die Weiterbildung überzeugen? Bereiten Sie sich gut auf das Gespräch vor und informieren Sie sich vorgängig, wann und wo welche Weiterbildung stattfindet und ob Sie die Voraussetzungen für die Zulassung erfüllen. Falls Ihnen Ihr Arbeitgeber eine externe Weiterbildung bezahlt oder Sie unterstützt ist es üblich, dass Sie sich für eine gewisse Zeit für das Unternehmen verpflichten müssen.

Autor: Peder Kerber von KERBER COACHING
 
Disponent/-in Service 7000 AG
Informatiker/-in ibW Höhere Fachschule Südostschweiz
Buchhalter (w/m) Priora AG
CNC-Polymechaniker Mewasa AG

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ausbildung erledigt – fürs Leben ausgelernt - suedostschweizjobs.ch

Ausbildung erledigt – fürs Leben ausgelernt?!

21. Mai 2015 // „Die grössten Meister sind diejenigen, die nie aufhören, Schüler zu sein.“ (Ignaz Anton Demeter)… Mehr

Aus- und Weiterbildung - Abschreiben erlaubt - suedostschweizjobs.ch

Aus- und Weiterbildung - Abschreiben erlaubt

19. August 2014 // Abschreiben verboten! Ein altbekannter Satz aus der obligatorischen Schulzeit. Deswegen und anderer… Mehr