Ein Portal von:
SOMEDIA

Was sollte mein Unternehmen für Work-Life-Balance tun?

Work Life Balance 05. Juli 2016
Tipps - Was sollte mein Unternehmen für Work-Life-Balance tun - Mehr Tipps auf suedostschweizjobs.ch 1
Es liegt im Sinne des Unternehmens für eine gesunde Work-Life-Balance zu sorgen. Besser gesagt: Es gehört zur Pflicht des Unternehmens, dafür zu sorgen, dass ihre Angestellten eine ausgeglichene Work-Life-Balance haben.
Was nützen denn schon Mitarbeiter, wenn sie völlig überlastet und gestresst sind? Es gibt zahlreiche Massnahmen für das Unternehmen, allerdings sind natürlich nicht alle umsetzbar. Dennoch kann man von drei Aspekten ausgehen, die für eine Work-Life-Balance sorgen:

Führungskompetenz
Ein Vorgesetzter kann und darf seine Mitarbeiter nicht permanent unter Zeit- und Leistungsdruck setzen. Anerkennung ist wichtig und notwendig, um die Motivation der Mitarbeiter zu erhalten.
Mitarbeiterschulung
Hier geht es um die Steigerung der organisatorischen Kompetenzen (Zeitmanagement, Projektmanagement, etc.). Gezielte Schulungen der Mitarbeiter fördern deren Work-Life-Balance, da sie dadurch mit Leistungsanforderungen besser zurechtkommen. Dies wiederum kann eine Überforderung vorbeugen.
Entsprechende Rahmenbedingungen
Hierzu zählen gewissen Modelle, die eine hohe Zeitautonomie der Mitarbeiter erlauben. Das wären z.B. flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle, Gleitzeiten, Homeoffice, etc.

Es gibt natürlich noch weiter Möglichkeiten für eine Work-Life-Balance, aber die oben erwähnten Punkte sind mit Abstand am Wichtigsten.

Autor: MKS AG, Kompetenzzentrum für Marketing und Management, Sargans

Mehr zum Thema Work-Life Balance

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Gesundheit: Stressabbau mit richtiger und guter Ernährung - Mehr tipps und Infos auf südostschweizjobs.ch 1

Bewegungspausen, richtige Ernährung und mehr: so gelingt Entspannung am Arbeitsplatz (Teil 1)

28. April 2017 // In Zeiten von Arbeitsplatzverdichtung und allgemein zunehmendem Stress ist Entspannung am… Mehr

Work Life Balance – eine Frage der ICH-Verantwortung

Work Life Balance – eine Frage der ICH-Verantwortung

17. November 2015 // „Die höchste Stufe menschlicher Bildung ist die vollkommene Ausgeglichenheit der Seele und der… Mehr

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt - suedotscchweizjobs.ch

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt

05. August 2015 // Was geht eigentlich im Gehirn vor, wenn Sie diese Zeilen lesen, sich freuen oder sich an etwas… Mehr