Ein Portal von:
SOMEDIA

Vorstellungsgespräch via Telefonkonferenz, auf was muss ich achten?

Vorstellung & Verhandlung 16. Juni 2016
Vorstellungsgespräch via Telefonkonferenz, auf was muss ich achten - Mehr Tipps auf suedostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Falls die Telefonkonferenz über eine Cloud-Telefonanlage geführt wird (so können virtuelle Konferenzräume erstellt werden), sollte sich der Bewerber schon einige Minuten vor dem Termin einwählen.
Dadurch entsteht schon der erste positive Eindruck und falls es nicht beim ersten Mal klappt, hat der Bewerber ein paar Minuten Reserve. Zudem sollte sich der Bewerber ähnlich vorbereiten wie auf ein „normales“ Vorstellungsgespräch und in einem Raum sein, wo er nicht gestört wird. Auch auf die „Körpersprache“ sollte geachtet werden, auch wenn man sich in erster Linie nicht direkt sieht, spürt das Gegenüber die Haltung. Gut zuhören und den Gesprächspartner ausreden lassen, sind auch bei einem Telefoninterview selbstverständlich.

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Darf die Firma Referenzauskünfte ohne meine Einwilligung einholen - südostschweizjobs.ch 1

Darf die Firma Referenzauskünfte ohne meine Einwilligung einholen?

05. November 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein, Referenzauskünfte dürfen nur mit Einwilligung des… Mehr

Was antworte ich bei Frage über meine Schwächen - südostschweizjobs.ch

Was gebe ich zur Antwort, wenn mir die Frage über meine Schwächen gestellt wird?

13. August 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Antworten Sie offen auf Fragen über Ihre Schwächen und… Mehr

Darf ich kritische Fragen zum Unternehmen, wie Stellenabbau - suedostschweizjobs.ch

Darf ich kritische Fragen zum Unternehmen stellen (Stellenabbau usw.)?

07. Juli 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Sie dürfen auf jeden Fall auch kritische Fragen an die… Mehr