Die Südostschweiz in Zahlen


Die Südostschweiz setzt sich aus folgenden Gebieten zusammen: Graubünden, Sarganserland, Rheintal, Glarus, See/Gaster, Ausserschwyz und Liechtenstein. Diese Unterregionen bilden gleichzeitig auch die Suchregionen auf dem Online-Stellenportal.
 
    


Die Region in Zahlen:
327 000 -->  20-65 Jährige Einwohner
255 213 --> Arbeitende Bevölkerung
36 919 --> Unternehmen bis 49 Mitarbeiter
8 000 --> Arbeitslose/Stellensuchende pro Monat
1 000 --> Offene Stellen pro Monat
559 --> Unternehmen über 50 Mitarbeiter
 























Die Wirtschaftsregion Südostschweiz beheimatet viele florierende KMUs aber auch erfolgreiche Grossunternehmen. Das macht diese Region, nebst der landschaftlichen Schönheit, attraktiv für die rund 327‘000 Einwohner im Alter zwischen 20 und 65 Jahren.

Qualifizierte Arbeitnehmer stellen sich täglich den Herausforderungen an ihrem Arbeitsplatz bei einem der 36‘919 Unternehmen mit bis 49 Mitarbeitenden oder bei einer der 559 grösseren Firmen mit einem Personalbestand von über 50.

Der arbeitenden Bevölkerung mit rund 255‘200 Personen steht die Zahl der Arbeitslosen von ca. 8‘000 gegenüber. Monatlich sind ungefähr 1‘000 Stellen neu zu besetzen.

Diese Zahlen haben uns veranlasst den attraktiven regionalen Online-Marktplatz für Stellen zu schaffen. Hier sollen sich Stellensuchende und Arbeitgeber finden. Seit der Lancierung von Südostschweizjobs.ch verzeichnen wir über 80'000 Besuche pro Monat auf dem Portal - Tendenz steigend.

20 % der Besuche kommen via Newsportal suedostschweiz.ch auf die Stellenplattform. 50 % starten eine Suchabfrage über die Suchmaschine Google und gelangen so auf den Markplatz. Die restlichen 30 % rufen Südostschweizjobs.ch direkt im Browser auf.

Wir wünschen sowohl Arbeitgebern als auch Stellensuchenden aus der Region ganz viel Erfolg bei der Rekrutierung beziehungsweise der Stellensuche.