Ein Portal von:
SOMEDIA

Darf eine Probezeit verlängert werden?

Arbeitsrecht 21. Juli 2016
Probezeitverlängerung - Darf eine Probezeit verlängert werden - Mehr Infos und Tipps auf suedostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Gemäss Gesetz gilt der erste Monat nach Stellenantritt als Probezeit.
Jedoch kann und ist oft üblich, dass im schriftlichen Vertrag die Probezeit auf maximal drei Monate verlängert wird. Vereinbarungen über eine längere Probezeit sind in der Privatwirtschaft ungültig. Wird jedoch der Arbeitnehmer während der Probezeit arbeitsunfähig infolge Unfall, Militär (oder andere nicht freiwillig übernommenen gesetzlichen Pflichten) oder Krankheit, kann die Probezeit um genau diese Dauer verlängert werden Art. 335b OR). Jedoch durch Ferien und unbezahlter Urlaub darf die Probezeit nicht verlängert werden.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING
Leiter/in Center Klubschule Migros Ostschweiz
Sachbearbeiter/in Treuhand Adecco Human Resources AG
Verkaufsberater Telekommunikation Adecco Human Resources AG
Personalassistent/in Adecco Human Resources AG
Softwareingenieur IMT Information Management Technology AG
Softwareingenieur IMT Information Management Technology AG

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ist eine Kündigung während dem Schwangerschaftsurlaub rechtsgültig?

Ist eine Kündigung während dem Schwangerschaftsurlaub rechtsgültig?

19. Mai 2017 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein, nach der Niederkunft des Kindes darf der Mutter… Mehr

Muss mir mein Arbeitgeber meine Gratifikation bezahlen? Was ist eine stillschweigende Vertragsabrede - südostschweizjobs.ch 1

Muss mir mein Arbeitgeber meine Gratifikation bezahlen?

18. November 2015 // Eine Mitarbeiterin ist seit vier Jahren beim jetzigen Arbeitgeber angestellt und hat bis anhin… Mehr

Ist eine 6-monatige Probezeit rechtsgültig

Ist eine 6-monatige Probezeit rechtsgültig?

22. Juli 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Im Gesetz gilt der erste Monat an der neuen Anstellung als… Mehr