Was muss ich selbst zur Work-Life-Balance wissen und beachten?

Work Life Balance30. Juni 2016
Work-Life-Balance - Was sollte Ihr Unternehmen, Firma für Sie tun – Mehr Infos auf suedostschweizjobs.ch 1
Work-Life-Balance bedeutet – sehr einfach ausgedrückt – die Arbeit und das Privatleben „unter einen Hut zu bringen“. Es geht also um die Balance zwischen Beruf und Privatleben.
Das klingt im ersten Moment relativ simpel. Wie schwierig kann es sein, den Beruf und die Familie bzw. das Privatleben zu vereinbaren? Allerdings ist es doch nicht so einfach, wie man anfangs annimmt. Mittlerweile ist es für viele Angestellte fast schon eine Selbstverständlichkeit, noch nach Feierabend E-Mails zu checken oder in den Ferien erreichbar zu sein. Man arbeitet also noch – zusätzlich zur normalen Arbeitszeit – in der Freizeit. Dabei benötigt auch das Familien- bzw. Privatleben eine ordentliche Portion Koordination, Planung und Zeitmanagement. Die Anforderungen der Arbeit dehnen sich immer mehr in andere Bereiche – private Bereiche – des Lebens aus. Bis zu dem Punkt, in dem die Arbeit das Privatleben dominiert. Die Folge: Stress und Überlastung im Beruf sowie soziale und partnerschaftliche Probleme. Die Balance zwischen Arbeit und Freizeit ist ausgesprochen wichtig – nicht nur für einen selbst, sondern es liegt auch im Interesse des Arbeitgebers, dass diese Work-Life-Balance vorhanden ist.

Autor: MKS AG, Kompetenzzentrum für Marketing und Management, Sargans

Mehr zum Thema Work Life Balance

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Work Life Balance – eine Frage der ICH-Verantwortung

Work Life Balance – eine Frage der ICH-Verantwortung

17. November 2015 // „Die höchste Stufe menschlicher Bildung ist die vollkommene Ausgeglichenheit der Seele und der… Mehr

Arbeitsplatzkonflikte und deren Folgen - suedostschweizjobs.ch

Arbeitsplatzkonflikte und deren Folgen

04. Dezember 2014 // Konflikte am Arbeitsplatz sind hinsichtlich ihrer Folgen für Betroffene und die Wirtschaft nicht zu… Mehr