Vorstellungsgespräch via Telefonkonferenz, auf was muss ich achten?

Vorstellung & Verhandlung16. Juni 2016
Vorstellungsgespräch via Telefonkonferenz, auf was muss ich achten - Mehr Tipps auf suedostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Falls die Telefonkonferenz über eine Cloud-Telefonanlage geführt wird (so können virtuelle Konferenzräume erstellt werden), sollte sich der Bewerber schon einige Minuten vor dem Termin einwählen.
Dadurch entsteht schon der erste positive Eindruck und falls es nicht beim ersten Mal klappt, hat der Bewerber ein paar Minuten Reserve. Zudem sollte sich der Bewerber ähnlich vorbereiten wie auf ein „normales“ Vorstellungsgespräch und in einem Raum sein, wo er nicht gestört wird. Auch auf die „Körpersprache“ sollte geachtet werden, auch wenn man sich in erster Linie nicht direkt sieht, spürt das Gegenüber die Haltung. Gut zuhören und den Gesprächspartner ausreden lassen, sind auch bei einem Telefoninterview selbstverständlich.

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Darf ich jederzeit von meinen Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis verlangen - südostschweizjobs.ch 1

Darf ich jederzeit von meinen Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis verlangen?

07. Januar 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Gemäss Obligationenrecht (OR) Artikel 330a hat der Arbeitnehmer… Mehr

Darf ich kritische Fragen zum Unternehmen, wie Stellenabbau - suedostschweizjobs.ch

Darf ich kritische Fragen zum Unternehmen stellen (Stellenabbau usw.)?

07. Juli 2015 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Sie dürfen auf jeden Fall auch kritische Fragen an die… Mehr

Vorbereitung Vorstellungsgespräch und Verhandlungen - suedostschweizjobs.ch

Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor?

08. April 2015 // Für viele Bewerber bedeutet eine Einladung zum Vorstellungsgespräch Stress. Dieser wird vielfach… Mehr

Gleismonteur Rhätische Bahn AG (RhB)
Projektleiter/in Kabelanlagen Rhätische Bahn AG (RhB)
Projektleiter/in Sicherungsanlagen Rhätische Bahn AG (RhB)
Telematiker Koller Elektro AG