Ein Portal von:
SOMEDIA

Postalische Bewerbung

Glossar 09. Mai 2016
Postalische Bewerbung
Die traditionelle Art und Weise sein Bewerbungsdossier einzureichen, ist die postalische Bewerbung.
Das Motivationsschreiben, der Lebenslauf, die Arbeitszeugnisse und die Diplome werden ausgedruckt und mittels Briefpost an den Stellenausschreibenden gesendet. Je nach Job oder auch Vorliebe des potenziellen Arbeitgebers, wird explizit eine postalische Bewerbung verlangt. Die postalische Bewerbung ist immer mehr ein Auslaufmodell und wird von der Online Bewerbung abgelöst. Der Aufwand für den Bewerber als auch für den Arbeitgeber ist bei postalischen Bewerbungen hoch und setzt jeweils auch voraus, dass Bewerbungsunterlagen, welche nicht weiter berücksichtigt werden vom Arbeitgeber an den Bewerber retourniert werden.
 
Medizinische Praxisassistentin Dr. med. Martin Stetter
SERVICETECHNIKER alig grossküchen ag
Coiffeuse oder Coiffeur Dätwyler Intercoiffure
Mitarbeiter/in Unterhalt Seilbahnen Lenzerheide Bergbahnen AG
Pflegehelfer/in SRK für den Nachtdienst (30 - 60%) Senesca – Alterszentrum Bündner Herrschaft
Assistent/in Leiter Privatkunden St.Galler Kantonalbank AG

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Personalberater

Personalberater

09. Mai 2016 // Der Begriff Personalberater ist eine Berufsbezeichnung. Wie die Bezeichnung sagt, ist die Aufgabe… Mehr

Visits / Besuche

Visits / Besuche

09. Mai 2016 // Visits ist eine statistische Grösse im Onlinebereich über einen bestimmten Zeitraum. Visits zeigt,… Mehr

E-Recruiting / Bewerbermanagementsysteme

E-Recruiting / Bewerbermanagementsysteme

06. Mai 2016 // Es gibt Firmen, die verfügen über ein E-Recruiting-System. Durch die Online-Bewerbung werden die… Mehr