CV Datenbank

Glossar06. Mai 2016
CV Datenbank
Eine CV Datenbank beinhaltet Lebensläufe von Stellensuchenden und macht diese gegen ein Entgelt Arbeitgebern und Personaldienstleistern zugänglich.
Für die Aktualität und Richtigkeit der Daten ist der Stellensuchende verantwortlich. Der Arbeitgeber und Personaldienstleister kann in der CV-Datenbank nach bestimmten Kriterien (vorgegebene Auswahllisten) und Schlagwörtern mittels Stichworten Suchabfragen starten. Anschliessend bekommt der Arbeitgeber einer Auswahl potenzieller Arbeitnehmer. Der Arbeitnehmer kann in der Regel selber entscheiden, ob er anonym oder personifiziert in der CV-Datenbank find- und sichtbar ist. Bei anonymen Profilen kann der Arbeitgeber den Kandidaten per schriftliche Nachricht über sein Interesse und Angebot informieren. Der anonyme Kandidat kann dann selber entscheiden, ob er sich outet oder nicht. Der personifizierte Kandidat kann vom Arbeitgeber gleich direkt kontaktiert werden.
 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Weiterbildung

Weiterbildung

09. Mai 2016 // Unter Weiterbildung verstehen sich alle Aktivitäten, die der Vertiefung und der Erweiterung von… Mehr

Seminar / Weiterbildungskurs

Seminar / Weiterbildungskurs

09. Mai 2016 // Als Seminar und Weiterbildungskurs werden Weiterbildungen beschränkt auf ein paar Tage während… Mehr

BIZ

BIZ

06. Mai 2016 // BIZ ist die Abkürzung für Berufsinformationszentrum. Diese Kompetenzzentren bieten Berufs- und… Mehr