Gebe ich meine Referenzauskünfte im Bewerbungsdossier bekannt?

Bewerbung27. November 2015
Gebe ich meine Referenzauskünfte im Bewerbungsdossier - südostschweizjobs.ch 1
Der Bewerbungscoach empfiehlt: Nein. Eine Referenzauskunft soll den gewonnen Eindruck von Ihnen, seitens des künftigen Arbeitgebers bestätigen, verstärken oder wiederlegen. Eine Referenzperson anzufragen, ohne einen persönlichen Eindruck von der Person gewonnen zu haben, macht wenig Sinn.
Die Referenzauskunft soll durch den potenziellen Arbeitgeber nach dem ersten oder zweiten Vorstellungsgespräch eingeholt werden und falls negative Punkte über Sie zum Vorschein kommen, zwingend mit Ihnen besprochen werden. Entsprechend kann der potenzielle Arbeitgeber zu gegeben Zeitpunkt die Kontaktdaten bei Ihnen erfragen und Sie entsprechend die Referenzperson kurz informieren. Allgemein gilt, Referenzpersonen von Ihnen müssen vorgängig gefragt werden, ob sie eine Auskunft über Sie als Arbeitnehmer erteilen möchten oder nicht. Als Ausnahme kann die Angabe der Kontaktdaten einer Referenzperson im Bewerbungsdossier dann sinnvoll sein, wenn die Person direkten Zusammenhang mit der offenen Stelle und dem potenziellen Arbeitgeber steht. Dies kann Ihre Bewerbung positiv aufwerten und zu sogenanntem „Vitamin B“ verhelfen.

Autor: Peder Kerber, KERBER COACHING


 

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Zukünftigem Arbeitgeber mitteilen, dass ich politisch tätig bin - Mehr Infos und Tipps im Ratgeber von suedostschweizjobs.ch 1

Muss ich meinem zukünftigen Arbeitgeber mitteilen, dass ich politisch tätig bin?

02. Juni 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Der Arbeitgeber möchte möglichst viel über einen Bewerber… Mehr

Muss ich auch meine schlechten Arbeitszeugnisse mitschicken?

Muss ich auch meine schlechten Arbeitszeugnisse mitschicken?

04. Mai 2016 // Der Bewerbungscoach empfiehlt: Wichtig zu wissen ist, ein Arbeitszeugnis muss einerseits… Mehr

Generation 50plus auf dem Arbeitsmarkt - suedostschweizjobs.ch

Die Generation 50plus auf dem Arbeitsmarkt

18. Februar 2015 // Mit 50plus die Arbeitsstelle zu verlieren ist für die meisten Betroffenen ein harter und teilweise… Mehr