Ein Portal von:
SOMEDIA

Ich habe ein recht erfolgreiches Unternehmen aufgebaut, dennoch höre ich hin und wieder von der Wichtigkeit der Personalentwicklung. Was genau bringt PE einem Unternehmen?

Personalentwicklung 30. Oktober 2015
Was bringt eine Personalentwicklung genau - südostschweizjobs.ch 1
MKS empfiehlt: Personalentwicklung heisst Kompetenzaufbau der Mitarbeiter.
Kompetentere Mitarbeiter wiederum bedeuten für das Unternehmen Qualitätssicherung und Optimierung der Produktivität. Personalentwicklung ermöglicht also dem Arbeitgeber sowie dem Arbeitnehmer langfristige Vorteile für eine bestmögliche Zusammenarbeit. Bei Fragen steht Ihnen die MKS gerne zur Verfügung!

Autor: MKS AG, Kompetenzzentrum für Marketing und Management, Sargans.

Mehr zum Thema Personalentwicklung gibt es hier!
Fachfrau/-mann Gesundheit Liechtensteinisches Landesspital
Fachfrau/-mann Gesundheit FZ/EFZ (50-100%) Liechtensteinisches Landesspital
Stv. Abteilungsleitung Innere Medizin (80%) Liechtensteinisches Landesspital
Leitende Ärztin/ Leitenden Arzt Innere Medizin Liechtensteinisches Landesspital
Dipl. Pflegefachfrau/-mann (HF/FH) 50-100% Liechtensteinisches Landesspital
Assistenzärztin / Assistenzarzt Liechtensteinisches Landesspital
Arztsekretär/in oder MPA 40% Liechtensteinisches Landesspital

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Personalentwicklung, die unternehmerische DNA PE - suedostschweizjobs.ch 1

Personalentwicklung, die unternehmerische DNA PE

03. März 2016 // Eine gute Personalentwicklung ist kein reiner Human-Resource-Prozess. Vielmehr sollte man PE als… Mehr

Personalentwicklung – was ist das wirklich - südostschweizjobs.ch

Personalentwicklung – was ist das wirklich?

28. Oktober 2015 // „Die Instrumente der Personalentwicklung kann man als Hilfsmittel betrachten. Jedoch ändert man die… Mehr

Der Zusammenhang zwischen Ausbildung und Lohn - südostschweizjobs.ch

Der Zusammenhang zwischen Ausbildung und Lohn

13. November 2013 // Es gilt als Erfahrungstatsache, dass eine gute Ausbildung zu mehr Lohn verhilft. Doch stimmt das… Mehr