Ein Portal von:
SOMEDIA

Ich betreibe Personalentwicklung in meinem Unternehmen. Aber wie ermittle ich genau den Bedarf an PE?

Personalentwicklung 29. Oktober 2015
Bedarfsermittlung einer Personalentwicklung - südostschweizjobs.ch
MKS empfiehlt: Personalentwicklung unterliegt stetigem Prozess. Ermitteln Sie zunächst, wo Ihre Mitarbeiter stehen, d.h. was sind ihre jetzigen Kompetenzen bzw. Fähigkeiten.
Danach planen Sie auf Ihr Unternehmen abgestimmte PE-Ziele. Was für zukünftige Fähigkeiten sollen sich die Mitarbeiter aneignen? Eventuell sind Weiterbildungen erforderlich. Die MKS hilft Ihnen dabei!

Autor: MKS AG, Kompetenzzentrum für Marketing und Management, Sargans.

Mehr zum Thema Personalentwicklung gibt es hier!
Mitarbeiter (w/m) in der Montage Hamilton Bonaduz AG - Hamilton Medical AG – Hamilton Storage GmbH
Sachbearbeiter/In Treuhand (D/E) Allgemeines Treuunternehmen
Junior Mandatsberater/in Treuhandwesen 100% Allgemeines Treuunternehmen
Mandatsberater/In Treuhandwesen Allgemeines Treuunternehmen
Assistentin/In Kundenbuchhaltung Allgemeines Treuunternehmen
Sachbearbeiter/in Immobilien Müntener & Thomas Personal- und Unternehmensberatung AG

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Meine Firma wächst stetig und die Frage nach der Personalentwicklung wird immer konkreter. Wie kann ich diese weiterentwickeln - suedostschweizjobs.ch 1

Meine Firma wächst stetig und die Frage nach der PE wird immer konkreter. Wie kann ich diese weiterentwickeln?

10. März 2016 // MKS empfiehlt: Personalentwicklung sichert die Qualität in Ihrem Unternehmen. Mit gezielt… Mehr

Personalentwicklung, die unternehmerische DNA PE - suedostschweizjobs.ch 1

Personalentwicklung, die unternehmerische DNA PE

03. März 2016 // Eine gute Personalentwicklung ist kein reiner Human-Resource-Prozess. Vielmehr sollte man PE als… Mehr

Der Zusammenhang zwischen Ausbildung und Lohn - südostschweizjobs.ch

Der Zusammenhang zwischen Ausbildung und Lohn

13. November 2013 // Es gilt als Erfahrungstatsache, dass eine gute Ausbildung zu mehr Lohn verhilft. Doch stimmt das… Mehr