Den Titel, den ich erworben habe, bringt mir gefühlt gar nichts. Ich erwäge eine Weiterbildung – will dabei aber keine praktischen Erfahrungen einbüssen. Was soll ich tun?

Aus- und Weiterbildung22. September 2015
Den erworben Titel bringt mir gar nichts - südostschweizjobs.ch
MKS empfiehlt: Wenn Sie schon berufstätig sind und Ihr Beruf Ihnen Spass macht, dann machen Sie sich selbst zu einem Experten in diesem Bereich und steuern Sie auf eine Weiterbildung zu. Diese ist nämlich auch berufsbegleitend und hat somit wirklich nur Vorteile! Die MKS unterstützt Sie gerne mit einer unverbindlichen Weitberbildungsberatung!
Autor: MKS AG, Kompetenzzentrum für Marketing und Management, Sargans.

Mehr zu diesem Thema gibt es hier zu lesen!

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ausbildung erledigt – fürs Leben ausgelernt - suedostschweizjobs.ch

Ausbildung erledigt – fürs Leben ausgelernt?!

21. Mai 2015 // „Die grössten Meister sind diejenigen, die nie aufhören, Schüler zu sein.“ (Ignaz Anton Demeter)… Mehr

Jugendliche - Nicht Bestehen sondern lernen fürs Leben - suedostschweizjobs.ch

Nicht Bestehen um jeden Preis, sondern „Lernen fürs Leben“

23. April 2014 // Lehrbetriebe wollen, dass ihre Lernenden gut in der Schule sind und eine respektable Abschlussnote… Mehr

Über die Bildungsbrücke liegt das neue Ufer näher - südostschweizjobs.ch

Über die Bildungsbrücke liegt das neue Ufer näher

21. August 2013 // Wie gross oder klein darf die berufliche Veränderung denn sein? Bei Gedanken an die Zukunft… Mehr