Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt

Work Life Balance05. August 2015
Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt - suedotscchweizjobs.ch
Was geht eigentlich im Gehirn vor, wenn Sie diese Zeilen lesen, sich freuen oder sich an etwas erinnern? Wie konstruiert unser Gehirn unsere Realität? Gedächtnisweltmeisterin Christiane Stenger erklärt in ihrem Buch nicht nur, wie die 100 Milliarden Nervenzellen im Gehirn arbeiten, sondern bringt sie auch gleich ordentlich auf Trab. Ihr unwiderstehlicher Vorschlag: Erschaffen Sie eine genialere Version von sich selbst, die den Alltag effizienter gestaltet, konzentrierter arbeitet und dabei noch wesentlich entspannter ist. Einen leicht verständlichen Überblick über unser Gehirn und seine Regionen sowie viele Trainingsmethoden fürs Gehirnjogging liefert die medienerfahrene Stenger gleich mit. Das Buch mit Überfliegergarantie!
Autor: Stenger, Christiane
252 Seiten

Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Lieber mehr Ferien als mehr Lohn

Lieber mehr Ferien als mehr Lohn

23. September 2014 // Ein guter Lohn ist nicht alles. Denn Arbeit ist auch im 21. Jahrhundert mit vielen Mühen verbunden.… Mehr

Case Management sensibilisiert für Work-Life-Balance - suedostschweizjobs.ch

Case Management sensibilisiert für Work-Life-Balance

21. Mai 2014 // Immer häufiger stösst man auf den Begriff „Work-Life-Balance“, dies meistens im Zusammenhang mit… Mehr

Burnout-gefährdet - Machen Sie den Kurzcheck - suedostschweizjobs.ch

Burnout-gefährdet? Machen Sie den Kurzcheck.

14. Februar 2014 // Wenn Sie drei oder mehr Fragen in der Tendenz mit JA beantworten, gehören Sie wahrscheinlich zur… Mehr

Gleismonteur Rhätische Bahn AG (RhB)
Projektleiter/in Kabelanlagen Rhätische Bahn AG (RhB)
Projektleiter/in Sicherungsanlagen Rhätische Bahn AG (RhB)
Telematiker Koller Elektro AG